Mainzer Sportvorstand will keine Trainerdebatte um Schwarz

Home Sport Mainzer Sportvorstand will keine Trainerdebatte um Schwarz
Mainzer Sportvorstand will keine Trainerdebatte um Schwarz

Mainz (dpa) – Sportvorstand Rouven Schröder wehrt sich nach der 2:3-Niederlage des FSV Mainz 05 gegen Union Berlin gegen eine Trainerdiskussion. «Ich möchte nicht jede Woche ein Plädoyer halten», sagte Schröder am Samstagabend mit Blick auf Sandro Schwarz. «Wir werden morgen früh trainieren und die Dinge ganz klar ansprechen. Daran wird sich nichts ändern.» Der 44-Jährige hatte bereits nach dem 0:…

Leave a Reply