EHC Red Bull München verliert in der DEL an Boden

Home Sport EHC Red Bull München verliert in der DEL an Boden
EHC Red Bull München verliert in der DEL an Boden

Iserlohn (dpa) – Zur Hälfte der Hauptrunde in der Deutschen Eishockey Liga geht dem lange souveränen Tabellenführer EHC Red Bull München die Puste aus.Am Freitag verlor das Team von Trainer Don Jackson mit 0:1 (0:0, 0:1, 0:0) bei den Iserlohn Roosters. Alexandre Grenier (27.) schoss das entscheidende Tor für die Sauerländer, die dadurch einen Platz in der Tabelle gut machten und nur noch Drittletz…

Leave a Reply