Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Home Sport Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik
Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik

ter Stegen: Erstes Pflichtspiel seit fast zwei Jahren. Keine Chance beim 0:1. Danach ohne große Bewährungs-Möglichkeiten.

Klostermann: Wieder sehr offensiv orientiert und lauffreudig. An der letzte Präzision muss er noch feilen. Beim Flanken Luft nach oben.

Can: Zurück nach Sperre: Die Innenverteidigung ist nicht seine liebste Position. Engagiert, machte Räume dicht. …

Leave a Reply