Bei Nebel und Regen aufs Podium gefahren

Home Sport Bei Nebel und Regen aufs Podium gefahren
Bei Nebel und Regen aufs Podium gefahren


Einen starken Auftritt haben die Sportler des RSV 54 Venusberg beim 6. Schwarzenberger Radcross hingelegt. Sie ließen sich auch von dem anfangs sehr ungemütlichen Herbstwetter im Schwarzenberger Wohngebiet Sonnenleithe nicht bremsen. Bei Nebel und Nieselregen ging es auf den 2,2 Kilometer langen Rundkurs, der mit vielen Anstiegen und Abfahrten gespickt war. „Das Wetter hat sich zur …

Leave a Reply