Mord in Berlin: Generalbundesanwalt verdächtigt Moskau

Home Politik Mord in Berlin: Generalbundesanwalt verdächtigt Moskau
Mord in Berlin: Generalbundesanwalt verdächtigt Moskau

Karlsruhe/Berlin/Moskau (dpa) – Der Mörder kam überraschend von hinten. Auf einem Fahrrad folgte er dem 40-jährigen Tschetschenen am 23. August kurz vor 12.00 Uhr. In einem kleinen Park in Berlin-Moabit schoss er ihm in Rücken und Kopf. Das Opfer starb noch am Tatort.Nach monatelangen Ermittlungen erhärtet sich nun bei der deutschen Bundesanwaltschaft in Karlsruhe der Verdacht, dass die Tat aus de…

Leave a Reply