Wettbewerb – Stadt lobt Umweltpreis aus

Wettbewerb – Stadt lobt Umweltpreis aus

Ab sofort können Bewerbungen für den Chemnitzer Umweltpreis 2020 abgegeben werden. Der Wettbewerb ist an Kinder und Jugendliche im Alter bis zu 20 Jahren gerichtet. Sie können sich mit Einzel- oder Gemeinschaftsvorhaben beteiligen. Gesucht werden Projekte, die sich wissenschaftlich oder praktisch mit Umweltschutz für die Stadt beschäftigen. Der Preis wird seit 28 Jahren ausgelobt. (fp)…

Anmeldung – Lesungen mit Peter Sloterdijk

Anmeldung – Lesungen mit Peter Sloterdijk

Für zwei Lesungen mit Peter Sloterdijk (Foto) im November können in der Volkshochschule ab sofort Karten bestellt werden. Der Philosoph liest aus seinem Buch „Neue Zeiten und Tage: Notizen zur Gegenwart“. Bekannt aus der ZDF-Sendung „Das philosophische Quartett“, gehört Sloterdijk zu den renommierten Essayisten in Deutschland. Im Januar wurde er vom Magazin „Cicero“ zum wichtigsten Intellektuellen…

Tuberkulose – 
                 Erkrankte Lehrerin gilt als geheilt

Tuberkulose – Erkrankte Lehrerin gilt als geheilt

Die Stadtverwaltung gibt im Fall einer Tuberkulose-Erkrankung an einer Chemnitzer Grundschule Entwarnung. Die Lehrerin, die an der Grundschule Gablenz lehrt und an Tuberkulose erkrankt war, ist laut Rathaus geheilt. „Die abschließenden klinischen Untersuchungen ergaben, dass keine Gefahr einer Ansteckung für Kontaktpersonen bestanden hat“, teilte die Stadtverwaltung a…

Prozess – 
                 Gefangenenbefreiung wird Fall für Gericht

Prozess – Gefangenenbefreiung wird Fall für Gericht

Der Fall einer versuchten Gefangenenbefreiung beschäftigt ab kommende Woche die Justiz. Am Amtsgericht ist ein 30-jähriger Mann angeklagt, der im März vergangenen Jahres nach einer Demonstration nahe dem Gefängnis an der Reichenhainer Straße versucht haben soll, einen Mann zu befreien, der sich zuvor einer Polizeikontrolle widersetzt hatte und daraufhin festgenommen w…

Blitztipps

Blitztipps

Am Wochenende kann es nach Hinweis der Polizei jederzeit zu Abstandskontrollen auf Bundesstraßen und Autobahnen der Region kommen. Am Montag wird in Chemnitz die Geschwindigkeit auf der Limbacher Straße, der Wildparkstraße und der Dreiserstraße kontrolliert….

Was von der Landesgartenschau in Frankenberg übrig bleibt

Was von der Landesgartenschau in Frankenberg übrig bleibt

Der 6. Oktober wird der letzte Tag der 8. Sächsischen Landesgartenschau sein. Dank Überschreitung der angepeilten Besucherzahl von 300.000 ist das Gartenfestival schon jetzt eine Erfolgsgeschichte, sagen die Organisatoren. Über die Anzahl hinaus seien die beiden Erlebnisareale an der Zschopau und entlang des Mühlbachs ein Beitrag zum Klimaschutz und nachhaltiger Stadtentwicklung.“We…

Chemnitz und das Krisenjahrhundert

Chemnitz und das Krisenjahrhundert

Chemnitz vor rund 270 Jahren: Die Stadt erlebt eine ihrer bisher schwersten Zeiten. Der Rat und seine Bürger leben im Krisenmodus. Die Stadtbrände von 1617, 1631, 1634 und 1643/45 werfen Chemnitz in der Entwicklung weit zurück. Hinzu kommen Seuchen wie die Pest, wiederkehrende Hungersnöte und der 30-Jährige Krieg mit seinen Plünderungen durch feindliche Truppen, die die verarmten Einwohner an den...

Familientag soll dem Publikum viele Neuerungen bieten

Familientag soll dem Publikum viele Neuerungen bieten

In gut einer Woche startet in Limbach-Oberfrohna die größte Veranstaltung des Jahres in der Innenstadt – der Familientag. Um die 50 Händler und Vereine präsentieren sich am 14. September ab 9 Uhr auf der Helenenstraße, beginnend ab Paul-Seydel-Straße, hinunter bis zum Johannisplatz, zur Hechinger Straße, der Bachstraße und der Moritzstraße.Traditionelles trifft dabei auf Neues. „Bew…

Posaunenchor holt sich für Jubiläumskonzert Verstärkung

Posaunenchor holt sich für Jubiläumskonzert Verstärkung

22 Blasmusik-Begeisterte gehören dem Posaunenchor im Lichtenauer Ortsteil Auerswalde an. Zum 90-jährigen Bestehen des Klangkörpers werden am Sonntag bei zwei Festkonzerten aber rund 80 Bläser ihre Instrumente zum Klingen bringen.Die Auerswalder haben gemeinsam mit Musikern befreundeter Chöre aus Chemnitz und Umgebung sowie aus Prettin in Sachsen-Anhalt ein Programm für die Jubiläums…

Was der neue Eigentümer mit den Wanderer-Werken vorhat

Was der neue Eigentümer mit den Wanderer-Werken vorhat

Ehemaligen Beschäftigten blutete zuletzt das Herz, wenn sie am früheren Gebäude 9 der Wanderer-Werke an der Zwickauer Straße 221 in Schönau vorbeikamen. Viele Fenster waren eingeschlagen, Türen aufgebrochen, Dachrinnen und andere Kupferteile gestohlen worden. Schutzlos dem Wetter ausgesetzt, schien es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis das Industriedenkmal dem Verfall nicht mehr standhalten kann…