Warum „Upstate“ von James Wood eine Entdeckung ist

Home Kultur Warum „Upstate“ von James Wood eine Entdeckung ist
Warum „Upstate“ von James Wood eine Entdeckung ist

Wenn Denken glücklich machen würde, sagt James Wood und fängt an zu lachen, „dann wären Intellektuelle die glücklichsten Menschen auf der Erde“. Er muss es ja wissen. 1965 im nordenglischen Durham als Sohn einer Lehrerin und eines Zoologieprofessors geboren, war er schon mit 27 Chefkritiker beim Guardian in London. Heute schreibt er für den New Yorker, ist einer der bekanntesten Literaturkritiker …

Leave a Reply