Eine Rose ist eine Rose – oder doch nicht?

Home Kultur Eine Rose ist eine Rose – oder doch nicht?
Eine Rose ist eine Rose – oder doch nicht?

Die Leipziger Oper kann jetzt alle drei großen Märchenballette von Peter Tschaikowsky bieten. Den „Nussknacker“ von Jean-Philippe Dury, „Schwanensee“ vom Ballettchef Mario Schröder und nun „Dornröschen“ von Jeroen Verbruggen choreografiert. Ob dieses neue „Dornröschen“ auf Dauer beim Publikum ankommen oder enttäuschen wird, hat viel mit den Erwartungen zu tun, die man mitbringt. Und auch mit dem L…

Leave a Reply