Kategorie: Kultur

Home Kultur
70. Berlinale: Wer bekommt den Goldenen Bären?
Beitrag

70. Berlinale: Wer bekommt den Goldenen Bären?

Berlin (dpa) – Bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin werden am Samstagabend die Auszeichnungen verliehen. Insgesamt 18 Filme gehen ins Rennen um den Goldenen Bären. Silberne Bären gibt es zum Beispiel für die beste Regie und die besten Darsteller.Der Schauspieler Jeremy Irons («Nachtzug nach Lissabon») leitet in diesem Jahr die Jury, die über die Auszeichnungen...

César-Filmpreise: Trophäen an «Die Wütenden» und Polanski
Beitrag

César-Filmpreise: Trophäen an «Die Wütenden» und Polanski

Paris (dpa) – Das Sozialdrama «Die Wütenden – Les Misérables» hat den französischen Filmpreis César als bester Film gewonnen. Die Produktion von Regisseur Ladj Ly beschreibt den Alltag aus Gewalt und Rassismus in einem Pariser Vorort.Der Preis für die beste Regie ging an «Intrige» von Roman Polanski. Bei der Verleihung des renommierten Filmpreises am Freitagabend...

Gemäldegalerie öffnet: Festredner preisen Zusammenhalt
Beitrag

Gemäldegalerie öffnet: Festredner preisen Zusammenhalt

Dresden (dpa) – Dresden hat seine Alten Meister wieder: Mit einem Festakt ist am Freitagabend die Gemäldegalerie feierlich wiedereröffnet worden. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble erinnerte als Festredner an die Bedeutung der Kunst für den europäischen Gedanken. Museen seien eine europäische Erfindung, man habe sie die «Quintessenz Europas» genannt. In Dresden stehe man einem europäischen Kult…

Allzu schöne neue Welt
Beitrag

Allzu schöne neue Welt

An Resonanz auf Thomas Beurichs Bilder hat es selten gemangelt und zu übersehen sind sie auch nicht. Zum einen, weil manche sehr groß sind, wie die Gemeinschaftsarbeit am Bau der Montessori-Mittelschule in Plauen mit Alexander Neumann und Michael Wagner. Zum anderen, weil einige seiner Bilder gefragt sind, auch überregional, in Sachsen sowieso, in Bayern, Berlin,...

Gemäldegalerie Alte Meister öffnet mit Festakt
Beitrag

Gemäldegalerie Alte Meister öffnet mit Festakt

Dresden (dpa) – Dresden hat seine Alten Meister wieder: Mit einem Festakt ist am Freitagabend die Gemäldegalerie feierlich wiedereröffnet worden. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble erinnerte als Festredner an die Bedeutung der Kunst für den europäischen Gedanken.Museen seien eine europäische Erfindung, man habe sie die «Quintessenz Europas» genannt. In Dresden stehe man einem europäischen Kultu…

Mal kurz in die Augen schauen
Beitrag

Mal kurz in die Augen schauen

Die Berlinale ist seit ihrem Bestehen zu einem der wichtigsten Filmfeste der Welt avanciert. Filmschaffende aus der ganzen Welt treffen sich in der Hauptstadt, um sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und natürlich um Filme zu schauen. 1951 ins Leben gerufen, geht das Festival auf die Initiative von Oscar Martay, einem Filmoffizier der US-Militärregierung zurück. Über...

Kretschmer: Galerie Alte Meister Ereignis für das ganze Land
Beitrag

Kretschmer: Galerie Alte Meister Ereignis für das ganze Land

Dresden (dpa/sn) – Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) hat die Wiedereröffnung der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister als bedeutendes Ereignis für ganz Deutschland gewertet. «Was hier neu entstanden ist, ist von einer großen Magie und Schönheit und strahlt weit über das Kulturland Sachsen hinaus», sagte er am Freitag vor einem Festakt im Schauspielhaus. Er sei allen...

Auf Du und Du mit dem Känguru
Beitrag

Auf Du und Du mit dem Känguru

Wenn in den letzten zehn Jahren ein literarisches Werk hierzulande große Sprünge gemacht hat, dann waren es „Die Känguru-Chroniken“ aus der Feder des Kabarettisten Marc-Uwe Kling. Nun erlaubt Regisseur Dani Levy („Mein Führer“) ab 5. März auch auf der Kinoleinwand intime Einblicke in die WG des Chaoten Marc-Uwe und seines weltanschaulich tiefroten Riesenkängurus. Die begehrte...

Schauspieler Burkhard Driest gestorben
Beitrag

Schauspieler Burkhard Driest gestorben

Berlin (dpa) – Der Schauspieler und Autor Burkhard Driest ist tot. Driest sei am Donnerstag nach langer Krankheit in Berlin im Alter von 80 Jahren gestorben, teilte seine Familie am Freitag mit.Der 1939 in Stettin geborene Driest wurde unter anderem als Schauspieler in Filmen von Rainer Werner Fassbinder, Reinhard Hauff sowie in Inszenierungen des Regisseurs...

Berlinale 2020: Was man zum Finale wissen muss
Beitrag

Berlinale 2020: Was man zum Finale wissen muss

Berlin (dpa) – Ausgerechnet eine einsame Kuh. Mit ihrem ungewöhnlichen Western «First Cow» hat US-Regisseurin Kelly Reichardt einen der interessanteren Filme im Wettbewerb der Berlinale gezeigt.Heißen muss das aber noch nichts – denn Jurys können ziemlich unberechenbar sein. Wem also werden die Juroren an diesem Samstag den Goldenen Bären verleihen?Vielleicht muss man eines vorweg sagen:...