Wie Christa Wolf die DDR und deren Ende beeinflusst hat

Wie Christa Wolf die DDR und deren Ende beeinflusst hat

Bei ihren Lesungen ging es stets um mehr als Literatur. Christa Wolf war Identifikationsfigur und politische Instanz für viele in der DDR. Im Herbst 1989 meldete sich nach einer Lesung in einer mecklenburgischen Kleinstadt ein Mann im Publikum und appellierte an alle Anwesenden, frei heraus die Meinung zu sagen in dieser Zeit der Montagsdemos, ohne sich einschüchtern zu lassen. Erst...

Nach Coronainfektion: Zwickaus Trainer Joe Enochs kehrt zurück

Nach Coronainfektion: Zwickaus Trainer Joe Enochs kehrt zurück

Zwickaus Cheftrainer Joe Enochs kehrt am Freitag aus der Quarantäne zurück. „Er wird am Vormittag das Training leiten und am Abend gegen Saarbrücken auf der Bank sitzen“, sagte FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth auf Anfrage der „Freien Presse“.Das Spiel in der GGZ-Arena, zu dem coronabedingt keine Zuschauer erlaubt sind, wird um 19 Uhr angepfiffen. Einen Vorgeschmack auf Geisterspielatmosphäre bekam…

FSV-Neuzugang Johan Gomez: Der gute Junge aus Texas

FSV-Neuzugang Johan Gomez: Der gute Junge aus Texas

Dass Johan Gomez eine gute Kinderstube erlebt hat, spürt man gleich. Der Stürmer des FSV Zwickau, der am Montagabend beim 2:2 im Münchner Olympiastadion gegen Türkgücü beide Treffer der Schwäne markierte, entschuldigt sich zunächst: „Sorry, dass ich nicht in Deutsch sprechen kann. Aber ich lerne bereits fleißig“, sagte der in Arlington/Texas geborene Fußballer und bestätigt mit seiner höflichen Ar…

Bremens Regierungschef: Kein volles Weserstadion am Freitag

Bremens Regierungschef: Kein volles Weserstadion am Freitag

Bremen (dpa) – Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) will am Mittwoch mit dem Fußball-Zweitligisten Werder Bremen über die Konsequenzen aus der aktuellen Corona-Lage beraten. «Ein volles Stadion kann es auf keinen Fall geben», sagte er am Dienstag nach den Bund-Länder-Gesprächen über die Pandemie mit Blick auf die Zweitliga-Partie zwischen Werder und dem FC Erzgebirge Aue am Freitag. Er…

Arbeitsmarkt bleibt für Menschen mit Behinderung angespannt

Arbeitsmarkt bleibt für Menschen mit Behinderung angespannt

Bonn (dpa) – Die Lage auf dem Arbeitsmarkt bleibt auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie für Menschen mit Behinderung angespannt.In den ersten zehn Monaten dieses Jahres waren im Durchschnitt 174.000 Menschen mit Behinderung arbeitslos – und damit sogar noch einmal mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie die Aktion Mensch und das Handelsblatt Research Institute in ihrem Inklusionsbarome…

EZB-Vize: Anleihenkäufe bleiben nötig

EZB-Vize: Anleihenkäufe bleiben nötig

Frankfurt/Main (dpa) – EZB-Vizepräsident Luis de Guindos erwartet, dass die Notenbank die Wirtschaft auch 2022 mit milliardenschweren Anleihenkäufen unterstützen wird.«Ich bin zuversichtlich, dass diese Nettokäufe während des nächsten Jahres weitergehen. Was danach kommt, weiß ich nicht», sagte de Guindos der französischen Zeitung «Les Echos». Unterdessen ist die Inflationsrate im Euroraum auf ein…

Bund und Länder planen zusätzliche Corona-Maßnahmen

Bund und Länder planen zusätzliche Corona-Maßnahmen

Berlin (dpa) – Bund und Länder planen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie härtere Maßnahmen wie zusätzliche Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte. Details sollen bis Donnerstag ausgearbeitet werden, um dann zu gemeinsamen Beschlüssen zu kommen, wie Regierungssprecher Steffen Seibert mitteilte.Unter anderem wollen Bund und Länder demnach auch über eine Ausweitung der 2G-Regel auf den Einzelhandel und…

Polens Grenzschutz: Noch etwa 10.000 Migranten in Belarus

Polens Grenzschutz: Noch etwa 10.000 Migranten in Belarus

Warschau/Brusgi (dpa) – In Belarus halten sich nach Einschätzung des polnischen Grenzschutzes weiterhin rund 10.000 Migranten auf, die in die EU gelangen möchten.«Wir wissen nicht, wie viele von ihnen direkt an der Grenze sind, und wie viele in der Tiefe des Landes», sagte eine Sprecherin der Behörde am Dienstag. Direkt an der polnischen Grenzbefestigung gebe es auf belarussischer Seite derzeit...

Magdalena Andersson erste Ministerpräsidentin in Schweden

Magdalena Andersson erste Ministerpräsidentin in Schweden

Stockholm (dpa) – 100 Jahre nach der Einführung des Frauenwahlrechts in Schweden hat mit Magdalena Andersson erstmals eine Frau die Regierungsgeschäfte in dem skandinavischen Land übernommen.«Ich kann feststellen, dass der Regierungswechsel nun stattgefunden hat», sagte Schwedens König Carl XVI. Gustaf, als die neue Regierung bei ihm im Königsschloss in Stockholm vorstellig wurde. Andersson begrüß…

Wie Corona die Kulturbranche zerfrisst: Wann kommt das Ende?

Wie Corona die Kulturbranche zerfrisst: Wann kommt das Ende?

Motivation, sagt Holger „Makarios“ Oley, ist gerade ein ziemliches Problem: Der Leipziger Sänger ist mit seiner Band Die Art gerade im Studio, ein neues Album der ostdeutschen Postpunk-Legende soll entstehen: „Wie soll man Texte schreiben, wenn einem Inspiration fehlt? Es gibt ja gerade nur ein Thema – und darüber will ich auf keinen Fall singen!“ Seit Mitte der 80er hat...