Breite Mehrheit für Bewerbung

Breite Mehrheit für Bewerbung

Der Stadtrat hat sich erneut mit großer Mehrheit für die Bewerbung von Chemnitz als Kulturhauptstadt Europas 2025 ausgesprochen. Außer AfD und Pro Chemnitz votierten alle Fraktionen dafür. Ein möglicher Gewinn des Titels sei für Chemnitz „die Chance des Jahrhunderts“, sich als attraktiven Standort ins Bewusstsein zu rücken, hieß es. Die Entscheidung darüber fällt Ende Oktober. (micm)…

25-jähriger Mann bei Streit verletzt

25-jähriger Mann bei Streit verletzt

Im Konkordiapark sind am Dienstagabend mehrere Männer aneinandergeraten. Die Polizei sucht Zeugen des Streits. Den Angaben zufolge hatten zwei Unbekannte an der Matthesstraße eine Gruppe angesprochen, um einen sportlichen Wettkampf auszutragen. Als diese den Vorschlag ablehnte, schlug einer der Männer einem 25-Jährigen ins Gesicht, woraufhin er stürzte. Der Angreifer trat zudem auf den jungen Mann…

Niedersachse soll CFC-Talente fit machen

Niedersachse soll CFC-Talente fit machen

Der Chemnitzer FC stellt sein Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) neu auf. Federführend dabei ist Marcus Jahn, der die Jugendabteilung seit März dieses Jahres leitet. Sein oberstes Ziel ist es, mehr eigene Nachwuchsspieler in den Männerbereich zu führen. „Wir wollen es schaffen, dass viel mehr Eigengewächse als bisher den Sprung in die Männermannschaft des CFC schaffen“, sagte Jahn zu seinem Amtsantri…

Hortneubau in Burgstädt soll im nächsten Jahr fertig sein

Hortneubau in Burgstädt soll im nächsten Jahr fertig sein

Mit der symbolischen Grundsteinlegung für den Hortneubau an der Göppersdorfer Straße haben die Arbeiten zur Errichtung eines zweistöckigen Hauses begonnen, das künftig rund 100 Kindern Platz bieten soll. Damit will Burgstädt auf Prognosen reagieren, laut denen die Nachfrage nach Hortplätzen in den nächsten Jahren steigen wird.Der Hort „Sonnenland“ auf dem Gelände der Goethegrundschu…

Bolsonaro: Erneut positiv auf Coronavirus getestet

Bolsonaro: Erneut positiv auf Coronavirus getestet

Brasília (dpa) – Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro ist nach eigener Angabe erneut positiv auf das Coronavirus getestet worden.«Gestern Morgen habe ich den Test gemacht, gestern Abend kam das Ergebnis, dass ich noch immer positiv bin», sagte Bolsonaro in einem Video auf Twitter. Am Dienstag vergangener Woche hatte der Staatschef bekanntgegeben, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert h…

Was beim Parksommer alles anders wird

Was beim Parksommer alles anders wird

Mit den Kindern am Nachmittag zum Hula-Tanz, danach mit Lach-Yoga Stress abbauen und abends entspannt im Liegestuhl ein Konzert verfolgen – das verspricht der Parksommer auch in diesem Jahr. Die vierte Runde des Veranstaltungsreigens beginnt am heutigen Donnerstagabend mit einem Musical-Konzert des Studios W.M. Damit wird der Stadthallenpark in den nächsten vier Wochen erneut zum kulturellen Hotsp…

Die Vollblutpolitikerin

Die Vollblutpolitikerin

Die Familie trifft sich von Zeit zu Zeit am Lagerfeuer und beratschlagt. Nein, die Schapers versammeln sich dann nicht draußen um eine Feuerstelle. Lagerfeuer nennen sie ihr Treffen in Familie am Küchentisch, wenn wichtige oder grundsätzliche Dinge zu bereden sind. Ob zum Beispiel ein weiteres Haustier im Haus in Rabenstein einziehen sollte oder wohin der nächste Urlaub führen könnte. Oder...

Warum ein Bürgermeister gern mal in den Seilen hängt

Warum ein Bürgermeister gern mal in den Seilen hängt

Man könne es ja so machen – sagt der Profi: Wenn man von der Laufrunde oder der Fahrradtour kommt, könne man am Fitnessparcours anhalten und sich ein paar Minuten gönnen, um auch andere Muskelgruppen zu beanspruchen. Balancieren ginge. Liegestütze auf einer Stange auch. Oder Rumpfbeugen oder Springen oder Klimmzüge oder vieles mehr. Und wer dann noch laufen kann, kann ja...

Besetzer von CDU-Büro lehnen Geldstrafen ab

Besetzer von CDU-Büro lehnen Geldstrafen ab

Es war eine Aktion, die für Aufsehen in der Innenstadt gesorgt hatte. 14 Frauen und Männer hielten Ende Oktober vier Stunden das Parteibüro der Chemnitzer CDU besetzt, einige hatten sich an die Absturzsicherung der Fenster im zweiten Stock gekettet. Von dort protestierten sie lautstark gegen den Einmarsch der Türkei in Nordsyrien und kritisierten die deutschen Waffenlieferungen an die Türkei. Aus...

Online-Abstimmung läuft: Neue Lieblingsorte gesucht

Online-Abstimmung läuft: Neue Lieblingsorte gesucht

Die bunt angemalte große Treppe zwischen dem Dresdner Platz und der Augustusburger Straße in der Innenstadt ist das wohl prominenteste Projekt der ersten Runde von „Nimm Platz“. Unter diesem Motto hatte das Team zur Bewerbung um den Titel Kulturhauptstadt 2025 Einwohner aufgerufen, Vorschläge für die Neugestaltung von Plätzen in der Stadt einzureichen. In den vergangenen Wochen hatte die Initiativ…