Noch viel Arbeit für deutsche Kombinierer

Noch viel Arbeit für deutsche Kombinierer

Ruka (dpa) – Viele Fragezeichen statt der erhofften Antworten: Für die erfolgsverwöhnten deutschen Nordischen Kombinierer ist es noch ein weiter Weg zur Top-Form und zur Weltspitze.Vinzenz Geiger verhinderte mit einer starken Laufleistung und Platz zwei am Samstag zwar einen kompletten Winter-Fehlstart des Teams von Bundestrainer Hermann Weinbuch. Der starke Auftritt des 22 Jahre alten Oberstdorfe…

Petkovic: Baku darf nicht als Entschuldigung herhalten

Petkovic: Baku darf nicht als Entschuldigung herhalten

Bern (dpa) – Der Schweizer Fußball-Nationaltrainer Vladimir Petkovic will die anstehenden langen Reisen seines Team bei der Europameisterschaft 2020 nicht als Ausrede für ein schlechtes Abschneiden gelten lassen.«Mit der Route Baku-Rom-Baku legt man schon sehr viele Flugkilometer zurück. Aber da müssen wir uns nicht groß Gedanken machen, dies darf nicht als Entschuldigung für irgendetwas herhalten…

Israel will jüdisches Viertel auf Markt in Hebron bauen

Israel will jüdisches Viertel auf Markt in Hebron bauen

Jerusalem (dpa) – Israel will inmitten der geteilten Stadt Hebron im Westjordanland ein neues jüdisches Viertel bauen. Verteidigungsminister Naftali Bennett verkündete am Sonntag Baupläne für den seit 1994 geschlossenen palästinensischen Großmarkt.Außerdem will Israel umgerechnet gut zehn Millionen Euro in die Sicherheit seiner Siedlungen im Westjordanland investieren, wie Regierungschef Benjamin …

Elf Zahlen zum 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Elf Zahlen zum 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Berlin (dpa) – Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Zahlen zum 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.0 – Die Leipziger haben in der Bundesliga noch nie gegen einen Aufsteiger verloren. Es stehen elf Siege und zwei Unentschieden zu Buche.1 – Novum für die Bayern. Erstmals verloren die Münchner ein Spiel, in dem Thomas Müller traf.1 – Erster Torschuss in der Bundesliga, ers…

Sprüche zum 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Sprüche zum 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Berlin (dpa)- Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Sprüche zum 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.«Wir haben gelitten.» (BVB-Trainer Lucien Favre nach dem 2:1 in Berlin zu den 45 Minuten in personeller Unterlegenheit)«Das ist weg.» (BVB-Sportdirektor Michael Zorc auf die Frage nach dem Ende der Trainerdiskussion um Favre)«10 Jahre – 12 Trainer – Ein Verantwortlicher» (…

Kraftstoffmenge: Leclerc im Visier der Rennkommissare

Kraftstoffmenge: Leclerc im Visier der Rennkommissare

Abu Dhabi (dpa) – Sebastian Vettels Ferrari-Stallrivale Charles Leclerc ist kurz vor dem letzten Grand Prix der Saison ins Visier der Formel-1-Rennkommissare geraten.Wie die Stewards vor dem Finale in Abu Dhabi mitteilten, wurde der Kraftstoff am Wagen des Monegassen vor dem Verlassen der Boxengasse überprüft.Es habe demnach einen beträchtlichen Unterschied zwischen den Angaben der Scuderia und de…

FC Watford trennt sich von Trainer Quique Sanchez Flores

FC Watford trennt sich von Trainer Quique Sanchez Flores

Watford (dpa) – Der englische Fußballclub FC Watford hat auf die sportliche Krise reagiert und sich nach nicht mal drei Monaten von Trainer Quique Sanchez Flores getrennt, gab der Tabellenletzte der Premier League bekannt.«Quique ist ein Mann von großer Integrität, und es war offensichtlich, wie sehr er etwas Positives bewirken wollte», wurde der Watford-Vorsitzende in einer Clubmitteilung zitiert…

Klinsmann erhöht Intensität: «Wir lesen alle die Tabelle»

Klinsmann erhöht Intensität: «Wir lesen alle die Tabelle»

Berlin (dpa) – Jürgen Klinsmann will trotz einer noch länger währenden Kennenlernphase den Arbeitsumfang mit seinem neuen Team ab sofort erhöhen.«Wir werden die Intensität nach oben schrauben», kündigte der Trainer-Neuzugang von Hertha BSC einen Tag nach seinem misslungenen Bundesliga-Comeback an. «Weil wir wissen, wo wir stehen. Wir lesen alle die Tabelle», betonte Klinsmann. Mit elf Punkten steh…

Spalier und Perücken: Renault verabschiedet Hülkenberg

Spalier und Perücken: Renault verabschiedet Hülkenberg

Abu Dhabi (dpa) – Nico Hülkenberg ist schon vor dem Formel-1-Finale in Abu Dhabi von seinem Renault-Team originell verabschiedet worden.Die Angestellten des Rennstalls bildeten am Sonntag ein Spalier, bevor der 32-jährige Rheinländer in die Garage ging. Auf der Startaufstellung vor dem letzten Grand Prix zog sich die Crew Perücken über und imitierte beim gemeinsamen Abschiedsfoto den blonden Pilot…

Biathlet Kühn im Sprint Sechster

Biathlet Kühn im Sprint Sechster

Östersund (dpa) – Die deutschen Biathleten haben im ersten Einzelrennen der neuen Saison nach schwachen Schießergebnissen nicht in den Kampf um die Podestplatzierungen eingreifen können.Im Weltcup-Sprint von Östersund lieferte Johannes Kühn als Sechster dennoch eine gute Leistung ab und sicherte sich sofort die WM-Norm. Der 28-Jährige hatte nach zwei Fehlern 28,7 Sekunden Rückstand auf den Norwege…