Kabinett beschließt Milliardenhilfen für Kohleregionen

Kabinett beschließt Milliardenhilfen für Kohleregionen

Berlin (dpa) – Die Bundesregierung hat kurz vor den Landtagswahlen im Osten Milliardenhilfen für die vom Kohleausstieg betroffenen Regionen beschlossen. Das Kabinett brachte einen Gesetzentwurf für den Strukturwandel beim Kohleausstieg auf den Weg.In den Kohleregionen in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen hängen noch Tausende Jobs an der Kohle. Am Sonntag wird in Brandenb…

Wasserstand in Spree und Schwarzer Elster bleibt kritisch

Wasserstand in Spree und Schwarzer Elster bleibt kritisch

Cottbus (dpa/bb) – Die anhaltende Trockenheit hinterlässt weiter spürbare Auswirkungen in den Flüssen Spree und Schwarze Elster, die sogar teilweise ausgetrocknet ist. Zu dieser Einschätzung kommt die länderübergreifende Arbeitsgruppe «Extremsituation» mit Vertretern aus Berlin, Brandenburg und Sachsen. Trotz vereinzelter Niederschläge habe sich die Niedrigwassersituation nicht entspannt, teilten …

Wasserstand in Spree und Schwarzer Elster bleibt kritisch

Wasserstand in Spree und Schwarzer Elster bleibt kritisch

Cottbus (dpa/bb) – Die anhaltende Trockenheit hinterlässt weiter spürbare Auswirkungen in den Flüssen Spree und Schwarze Elster, die sogar teilweise ausgetrocknet ist. Zu dieser Einschätzung kommt die länderübergreifende Arbeitsgruppe «Extremsituation» mit Vertretern aus Berlin, Brandenburg und Sachsen. Trotz vereinzelter Niederschläge habe sich die Niedrigwassersituation nicht entspannt, teilten …

Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Wiesbaden (dpa) – Auf dem deutschen Arbeitsmarkt haben Menschen häufiger einen regulären Hauptjob mit Sozialversicherung gefunden.Atypische Beschäftigungsformen wie Zeitverträge, Leiharbeit, kurze Teilzeit oder Mini-Jobs sind im vergangenen Jahr zurückgegangen, machen aber immer noch gut ein Fünftel der Beschäftigungen aus, wie das Statistische Bundesamt berichtete.Von dem Trend profitierten im ve…

Boris Johnson beantragt vorübergehende Parlamentsschließung

Boris Johnson beantragt vorübergehende Parlamentsschließung

London (dpa) – Der britische Premierminister Boris Johnson will das Parlament vor dem Brexit-Termin am 31. Oktober vorübergehend schließen. Das teilte Johnson am Mittwoch in London mit.Gegner eines No-Deal-Brexits hätten damit kaum eine Chance, einen EU-Austritt Großbritanniens ohne Abkommen noch per Gesetz zu stoppen. Johnson wies Anschuldigungen zurück, er wolle damit das Parlament aushebeln.Das…

Polizei in El Salvador richtete mehr als 110 Menschen hin

Polizei in El Salvador richtete mehr als 110 Menschen hin

Mexiko-Stadt (dpa) – Menschenrechtsaktivisten haben die Nationale Zivilpolizei von El Salvador für weit mehr als 100 «außergerichtliche Hinrichtungen» zwischen 2014 und 2018 verantwortlich gemacht.Im Kampf gegen Bandenkriminalität seien in diesem Zeitraum mindestens 116 Menschen «brutal ermordet» worden, teilte das Büro des Bürgerbeauftragten für Menschenrechte in der Hauptstadt San Salvador mit. …

Johnson will Parlamentspause vor Brexit-Termin durchsetzen

Johnson will Parlamentspause vor Brexit-Termin durchsetzen

London (dpa) – Der britische Premierminister Boris Johnson will nach Informationen der BBC vor dem am 31. Oktober geplanten EU-Austritt des Landes eine Parlamentspause erzwingen.Er werde die Königin bitten, die Unterhaus-Sitzungen wenige Tage nach der Rückkehr des Parlaments aus der Sommerpause am nächsten Dienstag vorerst zu unterbrechen, berichtete die BBC am Mittwoch. Die Regierung in Downing S…

CFC-Notvorstand will nicht weitermachen

CFC-Notvorstand will nicht weitermachen

Annette Neuerburg und Frank Sorge werden ihr ehrenamtliches Engagement im Notvorstand des Chemnitzer FC nicht fortführen. Wie die Chemnitzer Rechtsanwältin am Mittwoch in einer Erklärung bekanntgab, endet damit ihre Tätigkeit für den Verein regulär Ende August. Neuerburg war Mitte Mai vom Amtsgericht als Mitglied des sogenannten Notvorstandes bestätigt worden. Der frühere FCK-Spieler Frank Sorge t…

Chinesen kurz vor Übernahme von Thomas Cook

Chinesen kurz vor Übernahme von Thomas Cook

London (dpa) – Die Übernahme des angeschlagenen britischen Touristikkonzerns Thomas Cook durch den chinesischen Mischkonzern Fosun kommt schneller voran an als geplant.Thomas Cook berichtete in London über eine grundsätzliche Einigung mit dem Großaktionär Fosun, den kreditgebenden Banken und wesentlichen Gläubigern.Danach sollen in das Unternehmen 900 Millionen britische Pfund (995 Mio Euro) frisc…

Dax startet mit Verlusten – Anleger gehen auf Nummer sicher

Dax startet mit Verlusten – Anleger gehen auf Nummer sicher

Frankfurt/Main (dpa) – Nach zwei Gewinntagen ist der Dax mit Verlusten gestartet. In den ersten Handelsminuten ging es für den deutschen Leitindex um 0,37 Prozent auf 11.687,09 Punkte abwärts.Die Anleger suchten angesichts des Hin und Her im Handelskonflikt aktuell lieber Sicherheit, sagten Börsianer. Das zeige auch die starke Nachfrage nach Staatsanleihen und Edelmetallen.Der MDax der mittelgroße…