Chinesische Investitionen in Europa gehen erneut zurück

Home Wirtschaft Chinesische Investitionen in Europa gehen erneut zurück
Chinesische Investitionen in Europa gehen erneut zurück

Peking (dpa) – Firmen aus China haben im vergangenen Jahr erneut weniger Geld für Übernahmen in der Europäischen Union in die Hand genommen.Die Direktinvestitionen in die 28 EU-Länder sanken 2019 um 33 Prozent auf zwölf Milliarden Euro, wie aus einer Analyse des Berliner Merics-Instituts und der US-Beratungsfirma Rhodium Group hervorgeht. Nach dem bisherigen Höchststand im Jahr 2016 ist es der dri…

Leave a Reply