Kein Deutsch – keine Einschulung? Kritik an Linnemann

Home Politik Kein Deutsch – keine Einschulung? Kritik an Linnemann
Kein Deutsch – keine Einschulung? Kritik an Linnemann

Berlin (dpa) – Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Carsten Linnemann (CDU), hat mit seinem Vorstoß zu einer späteren Einschulung von Kindern bei schlechten Deutschkenntnissen eine heftige Debatte ausgelöst.«Der Vorschlag ist falsch. Kinder müssen eingeschult werden, wenn sie das Schulpflichtalter erreichen», sagte die Bundesvorsitzende des Grundschulverbandes, Maresi Lassek, am Di…

Leave a Reply