Coach Boris: „Manchmal muss man eben einen Umweg nehmen“

Home Sport Coach Boris: „Manchmal muss man eben einen Umweg nehmen“
Coach Boris: „Manchmal muss man eben einen Umweg nehmen“

Nein, ein Weltenbummler wie der einst in mehr als 30 Ländern tätige Rudi Gutendorf will Michael Boris auf keinen Fall werden. „Es war ja alles nicht so geplant“, sagt der Fußball-Lehrer aus Bottrop, der seit sechs Jahren im Ausland arbeitet: „Und ich habe auf keinen Fall das Ziel, in jedem Land der Welt Cheftrainer zu werden.“ Doch so eine Trainer-Laufbahn ist eben manchmal nicht planbar. „Eine Ka…

Leave a Reply