Tonnenweise Fischkadaver in der Oder: Eine tote Lebensader

Home Politik Tonnenweise Fischkadaver in der Oder: Eine tote Lebensader
Tonnenweise Fischkadaver in der Oder: Eine tote Lebensader

Losgegangen ist es am vergangenen Donnerstag. Gegen 7.30 Uhr, so erzählt es Dirk Schmidt, ist er an die Oder gefahren. Schon zwei Tage vorher hatte der Vorsitzende des Schwedter Anglervereins einen Anruf bekommen: „Da ist etwas passiert“, hieß es, er solle mal nachsehen. Im Laufe des Morgens trieben sie dann an, minütlich wurden es mehr. „Es war grauenvoll“, sagt Schmidt und schaut ungläubig weg. …

Leave a Reply