Nach Zwischenfall: Erleichterung bei Synchronschwimmern

Home Sport Nach Zwischenfall: Erleichterung bei Synchronschwimmern
Nach Zwischenfall: Erleichterung bei Synchronschwimmern

Die Erleichterung war groß, nachdem der Kollaps Synchronschwimmerin Anita Alvarez aus den USA bei den Weltmeisterschaften in Budapest glimpflich abgelaufen war. Die zweimalige Olympiasiegerin, die unmittelbar nach ihrer freien Solo-Kür im WM-Becken ohnmächtig geworden, untergegangen und von ihrer Trainerin Andrea Fuentes sowie einer weiteren Person gerettet worden war, schloss bereits einen Start …

Leave a Reply