Zeichen der Solidarität für Baumgartl: „Eisern bleiben“

Home Sport Zeichen der Solidarität für Baumgartl: „Eisern bleiben“
Zeichen der Solidarität für Baumgartl: „Eisern bleiben“

Alle Spieler des 1. FC Union Berlin haben sich vor dem letzten Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga in roten T-Shirts mit der Nummer 25 aufgewärmt. Es ist die Rückennummer von Mitspieler Timo Baumgartl, der im ausverkauften Stadion An der Alten Försterei beim 3:2 gegen den VfL Bochum im Kader fehlte. „Eisern bleiben, Timo“, twitterte Union. Bei dem Abwehrspieler der Eisernen wurde Hodenkrebs diag…

Leave a Reply