Bericht: Neue Theorie zur Herkunft erzgebirgischer Holzkunst

Home Kultur Bericht: Neue Theorie zur Herkunft erzgebirgischer Holzkunst
Bericht: Neue Theorie zur Herkunft erzgebirgischer Holzkunst

Dresden (dpa/sn) – Die Tradition erzgebirgischer Holzkunst hat nach einem Zeitungsbericht ihren Ursprung wohl in einem höfischen Fest des Jahres 1719. Die «Dresdner Morgenpost» (Freitag) beruft sich dabei auf Forschungen und Erkenntnisse von Igor Jenzen, dem Direktor des Dresdner Volkskunstmuseums. Dort ist bereits seit Sommer eine Ausstellung zu dem Thema zu sehen.Jenzen geht dem Bericht zufolge …

Leave a Reply