Slowenien übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Home Politik Slowenien übernimmt EU-Ratspräsidentschaft
Slowenien übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Ljubljana (dpa) – Slowenien hat seit heute den alle sechs Monate wechselnden EU-Ratsvorsitz inne. Die frühere Teilrepublik des zerfallenen Jugoslawiens will sich in seiner Präsidentschaft für schnellere Fortschritte bei EU-Beitrittsgesprächen mit den noch nicht aufgenommenen Balkanländern einsetzen.Zudem strebt sie unter anderem Kompromisse im jahrelangen Streit über eine EU-Asylreform an und möch…

Leave a Reply