Schriftstellerin Mirna Funk: „Innerhalb der deutschen Mehrheitsgesellschaft gibt es keinerlei Wissen zu jüdischem Leben“

Home Kultur Schriftstellerin Mirna Funk: „Innerhalb der deutschen Mehrheitsgesellschaft gibt es keinerlei Wissen zu jüdischem Leben“
Schriftstellerin Mirna Funk: „Innerhalb der deutschen Mehrheitsgesellschaft gibt es keinerlei Wissen zu jüdischem Leben“

Mirna Funk ist gebürtige Berlinerin, Autorin, Kolumnistin und Schriftstellerin. Nach ihrem viel beachteten Debütroman „Winternähe“ (2015) hat sie gerade ihren zweiten Roman „Zwischen Du und Ich“ publiziert. Als Jüdin macht sie auch auf Wissenslücken und Antisemitismus aufmerksam und leiht ihr Gesicht und ihre Stimme der Initiative „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Maurice Quer…

Leave a Reply