Gesetzlicher Krankenversicherung droht Rekordminus

Home Politik Gesetzlicher Krankenversicherung droht Rekordminus
Gesetzlicher Krankenversicherung droht Rekordminus

Hamburg (dpa) – Der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland droht nach einer Untersuchung des Iges Instituts ein Rekorddefizit.Bis 2025 könnte es der Studie im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit zufolge 27,3 Milliarden Euro betragen. Die wachsende Finanzlücke bedrohe die Handlungsfähigkeit der gesetzlichen Krankenversicherung, teilte der Vorstandschef der DAK-Gesundheit, Andreas Storm…

Leave a Reply