Präsident des Tschad im Kampf mit Rebellen getötet

Home Politik Präsident des Tschad im Kampf mit Rebellen getötet
Präsident des Tschad im Kampf mit Rebellen getötet

N’Djamena (dpa) – Tschads Langzeitherrscher Idriss Déby Itno ist tot. Das gab Militärsprecher Azem Bermandoa Agouna im Staatsfernsehsender bekannt. Der Staatschef sei bei schweren Zusammenstößen mit einer Rebellengruppe an der Front gestorben.Demnach soll Mahamat Idriss Déby Itno, der Sohn des verstorbenen Präsidenten und Vier-Sterne-General, die Führung einer militärischen Übergangsregierung über…

Leave a Reply