Identitätsdebatte in der SPD: Ist die Partei zu modern?

Home Politik Identitätsdebatte in der SPD: Ist die Partei zu modern?
Identitätsdebatte in der SPD: Ist die Partei zu modern?

Lange Zeit war es ruhig in der SPD. Zählte Streit zwischen Genossen in den vergangenen Jahren oft zum sozialdemokratischen Grundrauschen, ging es nach der Wahl von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zum Vorsitzendenduo Ende 2019 ungewohnt friedlich in der Partei zu. Doch jetzt, wo das Superwahljahr an Fahrt gewinnt, kracht es.Das SPD-Urgestein Wolfgang Thierse forderte Esken am Wochenende zum…

Leave a Reply