Lobbyregister: Enttäuschung bei Opposition und Beobachtern

Home Politik Lobbyregister: Enttäuschung bei Opposition und Beobachtern
Lobbyregister: Enttäuschung bei Opposition und Beobachtern

Berlin (dpa) – Vertreter von Opposition und Zivilgesellschaft haben das zwischen den Fraktionen von CDU/CSU und SPD ausgehandelte Lobbyregister als unzureichend kritisiert.Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der FDP, Marco Buschmann, bemängelte am Mittwoch «scheunentorgroße Ausnahmen». Linksfraktions-Geschäftsführer Jan Korte nannte das Register zahnlos und sprach von Pseudo-Transparenz. Di…

Leave a Reply