UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

Home Politik UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar
UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

Naypydaw (dpa) – In Myanmar sind bei landesweiten Protesten gegen den Militärputsch mindestens 18 Menschen getötet und mehr als 30 Personen verletzt worden. Dies gaben die Vereinten Nationen in einer Mitteilung am Sonntag bekannt.Es ist der tödlichste Tag, seit das Militär sich Anfang Feburar an die Macht geputscht hat. Nach Angaben der UN schossen Sicherheitskräfte in den beiden größten Städten R…

Leave a Reply