Klinikum Chemnitz behandelt weniger Krebspatienten

Home Uncategorized Klinikum Chemnitz behandelt weniger Krebspatienten
Klinikum Chemnitz behandelt weniger Krebspatienten

Die Coronapandemie wirkt sich in Sachsen zunehmend auch auf die Versorgung von Krebspatienten aus. Recherchen der „Freien Presse“ zufolge gibt es Defizite insbesondere in der Diagnostik und der Nachsorge. Außerdem häufen sich die Probleme bei der Akutbehandlung.Das Klinikum Chemnitz zum Beispiel berichtet bereits von einem Rückgang der onkologischen Behandlungszahlen. Betroffen seien alle Bereiche…

Leave a Reply