Goethes Botschafterin: Eine Sächsin bringt Goethes Geist nach Moskau

Home Kultur Goethes Botschafterin: Eine Sächsin bringt Goethes Geist nach Moskau
Goethes Botschafterin: Eine Sächsin bringt Goethes Geist nach Moskau

Der Russe und das Alter. Das Klischee sagt, dass russische Männer dann zum Angeln gehen, während die Frauen ihre Enkel hüten. Und man zählt hier, 1800 Kilometer östlich von Berlin, schon jung zu den Alten. Ab 40. In den Fünfzigern macht man keine Karriere mehr in Russland, sagt Heike Uhlig. Der Blick aufs Alter ist ein Unterschied zwischen Deutschen und Russen, der sie selbst betrifft.Heike Uhlig …

Leave a Reply