Axel Prahl über Corona: Keine Angst, aber Unwohlsein

Home Kultur Axel Prahl über Corona: Keine Angst, aber Unwohlsein
Axel Prahl über Corona: Keine Angst, aber Unwohlsein

Münster (dpa) – Der «Tatort»-Schauspieler Axel Prahl (60) verspürt in der Corona-Krise keine Angst. «Aber ein gewisses Unwohlsein, weil dieses Virus unsichtbar ist», sagte Prahl der Deutschen Presse-Agentur bei Dreharbeiten in Köln.Derzeit werden für den 39. «Münster»-Tatort die letzten Szenen gedreht, ausgestrahlt wird die Folge «Wer du wirklich bist» in der erste Jahreshälfte 2021. Am 13. Dezemb…

Leave a Reply