Niners Chemnitz verlieren Krimi in der Verlängerung

Home Sport Niners Chemnitz verlieren Krimi in der Verlängerung
Niners Chemnitz verlieren Krimi in der Verlängerung

Das erste Basketball-Bundesligaspiel in Chemnitz war ein Krimi. Der Aufsteiger bewies am Samstagabend schon wie am Donnerstag bei der Auswärtsniederlage bei Brose Bamberg, dass er in der Beletage konkurrenzfähig ist. Punkte gab es dafür allerdings nicht: Die Mannschaft von Cheftrainer Rodrigo Pastore musste sich in der Verlängerung mit 99:103 (47:47, 92:92) der BG Göttingen geschlagen geben. Beste…

Leave a Reply