Ölkonzern BP fährt erneut Verlust ein

Home Wirtschaft Ölkonzern BP fährt erneut Verlust ein
Ölkonzern BP fährt erneut Verlust ein

London (dpa) – Der britische Ölkonzern BP hat angesichts einer mauen Ölnachfrage in der Corona-Krise rote Zahlen eingefahren. Unter dem Strich stand für die Aktionäre im dritten Quartal ein Verlust von 450 Millionen US-Dollar (381 Mio Euro), wie das Unternehmen in London mitteilte.Vor einem Jahr hatte BP einen Fehlbetrag von 749 Millionen Dollar ausgewiesen, im besonders belasteten zweiten Quartal…

Leave a Reply