Monat: Juni 2021

Home 2021 Juni
Sprunghafter Anstieg der Privatpleiten zu Jahresbeginn
Beitrag

Sprunghafter Anstieg der Privatpleiten zu Jahresbeginn

Hamburg (dpa) – Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie ist die Zahl der Privatpleiten bundesweit sprunghaft gestiegen. Nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel gab es im ersten Quartal des laufenden Jahres 31.821 Privatinsolvenzen.Das waren 56,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Nach zehn Jahren sinkender Zahlen erwartet Crifbürgel im Gesamtjahr 2021 in etwa eine Verdoppelung der P…

Neue Spielplätze im Stadtgebiet: Wo Kinder sich austoben können
Beitrag

Neue Spielplätze im Stadtgebiet: Wo Kinder sich austoben können

Ob im Zentrum, in Bernsdorf und Altchemnitz oder am Stadtrand in Rabenstein – Chemnitzer Kinder können in diesem Jahr neue oder sanierte Spielplätze erobern. Zwei von ihnen werden schon am heutigen Dienstag, dem Internationalen Kindertag eröffnet.Los geht es im Zentrum. Am Mittag gibt die Stadt die sanierte Spiel- und Freizeitanlage Pylonenwald an der Theresenstraße im...

Stausee öffnet – andere ziehen nach
Beitrag

Stausee öffnet – andere ziehen nach

Knapp 5500 Menschen pro Tag – das ist die offizielle Zahl derer, die sich zur gleichen Zeit in einem der Chemnitzer Freibäder erholen dürfen. Die Badesaison am Stausee Rabenstein wird am heutigen Dienstag um 10 Uhr eingeläutet – bei 17 Grad Celsius Wassertemperatur und Aussicht auf sommerliches Wetter in dieser Woche. In den Freibädern Gablenz,...

Lokalspitze: Sprechender Müll
Beitrag

Lokalspitze: Sprechender Müll

Wer in Chemnitz schon alles gesehen hat, der sollte sich mal von der Mitteldeutschen Regiobahn nach Bad Lausick befördern lassen. Während die Fahrt mit den bejahrten Waggons etwas für Nostalgie-Fans ist, bietet der Bahnhof ganz besondere Hightech-Erlebnisse. Man kann sich mit den Mülleimern unterhalten! Wirft man etwas ein, ertönt eine Stimme: „Vielen Dank für Ihr...

Unbekannter beraubt 28-Jährige
Beitrag

Unbekannter beraubt 28-Jährige

Am Sonntagabend hat eine 28-jährige Frau Anzeige bei der Polizei erstattet, weil sie in der vorangegangenen Nacht beraubt worden war. Gegen 2.30 Uhr, so die Polizei, war sie auf dem Fußweg der Bergstraße zwischen Konkordiapark und der Grünanlage des Schloßteichs unterwegs. Sie schob ihr Fahrrad, in dessen Lenkerkorb sich ihr Rucksack befand. Plötzlich habe sich...

Einbrüche in Büros und Vereinsräume
Beitrag

Einbrüche in Büros und Vereinsräume

Das vergangene Wochenende haben bislang unbekannte Täter genutzt, um sich in Altendorf und auf dem Kaßberg Zutritt zu Büros und zu Räumen eines Vereins zu verschaffen. In einem Firmengebäude an der Beyerstraße öffneten die Einbrecher gewaltsam Türen zu mehreren Gewerberäumen und Büros. Der Einbruch wurde der Polizei in der Nacht zum Sonntag vom Wachschutz gemeldet....

Baustart sorgt für Frust unter Händlern
Beitrag

Baustart sorgt für Frust unter Händlern

Diese Woche hat für einige Händler an der Helenenstraße n Limbach-Oberfrohna mit Ärger begonnen. Der Abschnitt zwischen der Kreuzung Paul-Seydel-Straße und der Zufahrt zum Simmel-Markt ist für den Verkehr bis Anfang Juli gesperrt. „Das hatten wir erst letzten Mittwoch erfahren, viel zu kurzfristig“, sagt Steve Meisel, Inhaber des Sportgeschäftes an der Ecke zur Paul-Seydel-Straße. F…

Grundschul-Bau verzögert sich
Beitrag

Grundschul-Bau verzögert sich

In diesem Jahr wird es keine Fördermittel für den Bau der neuen Grundschule geben. Das hat Bürgermeister Sascha Thamm zur letzten Gemeinderatssitzung bekannt gegeben. „Es laufen bereits Gespräche mit dem Kultusministerium, um über alternative Fördermöglichkeiten zu reden“, sagte er. Der Baubeginn kann damit nicht vor kommendem Jahr erfolgen. Eine Einweihung wäre dadurch erst im Somm…

Regierung will erneute Anklage Mordverdächtiger ermöglichen
Beitrag

Regierung will erneute Anklage Mordverdächtiger ermöglichen

Berlin (dpa) – Mordverdächtigen soll ein zweites Mal der Prozess gemacht werden können, wenn neue Beweise vorliegen.Das berichtet «Bild» unter Berufung auf eine Formulierungshilfe von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD), die für die Regierungsfraktionen erstellt wurde und kommende Woche im Bundestag in die erste Lesung gehen soll. Bislang können Täter wegen des Verbots der sogenannten…