Monat: Januar 2021

Home 2021 Januar
Frenzel spurtstark und Hennig superhappy
Beitrag

Frenzel spurtstark und Hennig superhappy

An drei Orten in drei verschiedenen Ländern gingen gut drei Wochen vor den Heim-Weltmeisterschaften in Oberstdorf Skispringer, Langläufer und Nordisch Kombinierte auf Punktehatz im Weltcup. Aus sächsischer Sicht weckten vor allem Eric Frenzel und Katharina Hennig Hoffnungen auf Edelmetall im Allgäu.Skispringen: Erst fehlte das Party-Publikum, dann blieben die Erfolge aus – und schließlich sorgte d…

G2 Esports gewinnt Valorant-Turnier Home Ground
Beitrag

G2 Esports gewinnt Valorant-Turnier Home Ground

Berlin (dpa) – G2 Esports ist zurück: Das Valorant-Team der Berliner E-Sport-Organisation hat sich den Turniersieg bei Home Ground von Red Bull gesichert. Im Finale hat sich G2 mit 3:2 gegen Team Liquid durchgesetzt.Während man bei G2 Siege gewohnt ist, war es für E-Sportler Aleksander «zeek» Zygmunt ein besonderer Erfolg. Erst vor zwei Wochen war...

Wolfsburg stürmt auf Platz drei: Freiburger Ärger über Tor
Beitrag

Wolfsburg stürmt auf Platz drei: Freiburger Ärger über Tor

Wolfsburg (dpa) – Starke Offensive und Glück bei einer Schiedsrichter-Entscheidung: Der VfL Wolfsburg hat seine Erfolgsserie auch gegen den SC Freiburg fortgesetzt und nimmt eindrucksvoll Kurs auf die Champions League.Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner besiegte die Badener zum Abschluss des 19. Spieltags in der Fußball-Bundesliga verdient mit 3:0 (2:0). Damit rückten die Niedersachsen auf...

Eispiraten drehen Partie gegen Landshut
Beitrag

Eispiraten drehen Partie gegen Landshut

Die Eispiraten Crimmitschau bleiben in der DEL 2 in der Erfolgsspur. Das Team von Trainer Mario Richer gewann mit 4:2 (1:1, 0:0, 3:1) gegen den EV Landshut.Die Gäste gingen in der 10. Minute in Führung. Drew Melanson drückte die Scheibe bei einer angezeigten Strafe gegen die Eispiraten über die Linie. Torhüter Ilya Andryukhov war ohne...

Niners: Ballverluste und Verletzungsdrama
Beitrag

Niners: Ballverluste und Verletzungsdrama

Wer gerade Turnschuhe in Größe 50 braucht, muss nur den Müll hinter der Messe Chemnitz durchwühlen. Denn die Treter von Filip Stanic sind am Samstagabend in der Tonne gelandet. Aus lauter Wut über seine neuerliche Verletzung hat der 2,08-Meter-Mann nicht nur seine Schuhe weggefeuert. Er brachte mit einem Schlag auch die Bande zum Wackeln, verneinte...

FSV Zwickau: Befreiungsschlag beim Fast-Spitzenreiter
Beitrag

FSV Zwickau: Befreiungsschlag beim Fast-Spitzenreiter

Wer solche Spiele gewinnt, kann eigentlich nicht absteigen. Der FSV Zwickau landete mit dem dritten Dreier in Serie und dem 1:0-Triumph bei 1860 München einen Befreiungsschlag. Und das mit kleinem Nebeneffekt: Durch den Erfolg bleibt die befreundete SG Dynamo Dresden Tabellenführer der 3. Liga. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht behielt der wieder einmal starke...

Nkunku und der geniale Moment
Beitrag

Nkunku und der geniale Moment

Die Statistik ist so unglaublich, dass der Reporter zweimal nachrechnen musste. RB Leipzig, der einzige Bayern-Verfolger, der Abo-Tabellenzweite, hatte bis zum Sonnabend über 500 Tage kein Topspiel in der Bundesliga gewonnen. Dabei wurde die Spitzengruppe großzügig definiert und zählt neben den Schwergewichten Bayern und Dortmund noch Leverkusen, Frankfurt, Gladbach und Wolfsburg. Der 1:0 (0:0)-Si…

Trotz Spott: CDU-Spitzenkandidatin hält an Wahlplakaten fest
Beitrag

Trotz Spott: CDU-Spitzenkandidatin hält an Wahlplakaten fest

Stuttgart (dpa) – Im Fußball gibt es den Spruch: «Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.» Es ist die Übersetzung dafür, dass es auf dem Platz nicht läuft und ein Tiefschlag dem nächsten folgt.Susanne Eisenmann ist in Baden-Württemberg nicht nur Ministerin für Kultus, sondern auch für Sport. Die 56-jährige CDU-Frau kämpft...

Mehr als 5000 Festnahmen bei Massenprotest in Russland
Beitrag

Mehr als 5000 Festnahmen bei Massenprotest in Russland

Moskau (dpa) – Ungeachtet massiver Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten haben Zehntausende Menschen in Russland gegen die Inhaftierung des Kremlgegners Alexej Nawalny und gegen Präsident Wladimir Putin demonstriert.«Russland ohne Putin!», «Russland wird frei sein» und «Freiheit für alle politischen Gefangenen!» skandierten am Sonntag Menschen bei eisigen Temperaturen und Schneefall in der …

Der Tod ist eingepreist
Beitrag

Der Tod ist eingepreist

Alexej Nawalny wusste genau, was er tat, als er nach Russland zurückkehrte. Er wusste, dass sie ihn ins Gefängnis werfen würden. Für den Anfang. Schließlich hatte ihn wenige Monate zuvor ein Killerkommando des Geheimdienstes FSB mit dem Nervengift Nowitschok zu töten versucht. Zumindest deuten darauf alle Indizien hin.Dennoch flog der genesene Nawalny Mitte Januar aus...