Monat: Dezember 2020

Home 2020 Dezember
Großbritannien trennt sich von der EU
Beitrag

Großbritannien trennt sich von der EU

London/Brüssel (dpa) – Großbritannien hat den endgültigen Bruch mit der Europäischen Union vollzogen. Bereits seit Ende Januar 2020 war Großbritannien nicht mehr Mitglied der Staatengemeinschaft, seit Mitternacht gehört das Land auch nicht mehr dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion an.«Dies ist ein großartiger Moment für dieses Land. Wir haben die Freiheit in unseren Händen, und es...

Laschet: «Köln vor fünf Jahren darf sich nicht wiederholen»
Beitrag

Laschet: «Köln vor fünf Jahren darf sich nicht wiederholen»

Köln (dpa) – NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat vor dem Kölner Dom an die massenhaften Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht vor fünf Jahren erinnert. «Köln vor fünf Jahren – das darf sich nicht wiederholen», sagte Laschet bei einem Ortsbesuch.«600 Frauen, die missbraucht, die belästigt, die zum Teil auch vergewaltigt worden sind, mitten in Köln»,...

Berater: Mit keinem Barça-Kandidaten über Haaland geredet
Beitrag

Berater: Mit keinem Barça-Kandidaten über Haaland geredet

Barcelona (dpa) – Der Berater von Erling Haaland hat Gespräche über Dortmunds Fußball-Jungstar mit Bewerbern für das Präsidentenamt beim FC Barcelona dementiert.«Ich habe bis heute mit keinem einzigen Präsidentschaftskandidaten vom FC Barcelona gesprochen – weder über Erling Haaland noch über irgendeinen anderen von meinen Spielern – und werde das auch nicht tun», sagte Mino Raiola...

Edinson Cavani wegen Instagram-Post für drei Spiele gesperrt
Beitrag

Edinson Cavani wegen Instagram-Post für drei Spiele gesperrt

Manchester (dpa) – Torjäger Edinson Cavani von Manchester United ist wegen eines Social-Media-Beitrags vom englischen Fußballverband hart bestraft worden. Der 33-Jährige wurde für drei Pflichtspiele gesperrt und muss eine Geldstrafe in Höhe von 100.000 Pfund (ca. 110.000 Euro) bezahlen.Die FA wertete einen Instagram-Gruß des Uruguayers an einen Freund als «beleidigend, missbräuchlich und unangemes…

Spitzensportfunktionär Walther Tröger gestorben
Beitrag

Spitzensportfunktionär Walther Tröger gestorben

Frankfurt/Main (dpa) – Das Attentat am 5. September 1972 auf die Olympischen Spiele in München war die wohl größte Herausforderung in der jahrzehntelangen Sportfunktionärskarriere von Walther Tröger.Als Bürgermeister des olympischen Dorfes verhandelte er mit den palästinensischen Terroristen, die israelische Athleten, Trainer und Kampfrichter als Geisel genommen hatten. «Ich war bis zum Schluss da…

Madrid und London entschärfen Brexit-Folgen für Gibraltar
Beitrag

Madrid und London entschärfen Brexit-Folgen für Gibraltar

Madrid/Gibraltar/London (dpa) – Spanien und Großbritannien haben sich im letzten Augenblick grundsätzlich darauf geeinigt, Gibraltar in den Schengen-Raum mit offenen Grenzen aufzunehmen.Damit werde vermieden, dass die Grenze zwischen Spanien und Gibraltar am Südzipfel der Iberischen Halbinsel ab dem 1. Januar 2021 zu einer undurchlässigen EU-Außengrenze werde, sagte Spaniens Außenministerin Aranch…

Was das Fernsehjahr 2021 bringt
Beitrag

Was das Fernsehjahr 2021 bringt

Berlin (dpa) – Experimente, Jubiläen, geänderte Formate, neue Staffeln von Shows und das Ende von «Um Himmels Willen». Eine Auswahl dessen, was bei den großen deutschen TV-Sendern 2021 zu erwarten ist.FERDINAND VON SCHIRACH: FEINDE: Ein Kriminalfall – zwei Filme. Welche Perspektive wählt man – die des Ermittlers («Gegen die Zeit») oder die des Strafverteidigers («Das...

Berichte: Rückkehr von Kolasinac zu Schalke perfekt
Beitrag

Berichte: Rückkehr von Kolasinac zu Schalke perfekt

Gelsenkirchen (dpa) – Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 ist mit der Rückholaktion von Sead Kolasinac offenbar kurz vor der Jahreswende ein Überraschungscoup gelungen.Nach übereinstimmenden Medienberichten wechselt der 27 Jahre alte Defensivspieler vom FC Arsenal auf Leihbasis bis zum Saisonende zum Revierclub. Dem Vernehmen nach soll der Linksverteidiger, der bereits von 2011 bis 2017 für Schalke…

Form von Eisenbichler und Geiger stimmt: Platz drei und fünf
Beitrag

Form von Eisenbichler und Geiger stimmt: Platz drei und fünf

Garmisch-Partenkirchen (dpa) – Karl Geiger und Markus Eisenbichler haben ihre gute Skisprung-Form erneut unter Beweis gestellt und im Rennen um den Tournee-Gesamtsieg einen großen Konkurrenten weniger.In der Qualifikation zum Neujahrsspringen der Vierschanzentournee sprang Eisenbichler 135,5 Meter weit und belegte Platz drei. Der Oberstdorfer Auftaktgewinner Geiger landete mit 132 Metern auf Rang …

Lanisek gewinnt Skisprung-Quali – Eisenbichler auf Rang drei
Beitrag

Lanisek gewinnt Skisprung-Quali – Eisenbichler auf Rang drei

Garmisch-Partenkirchen (dpa) – Anze Lanisek hat die Qualifikation für das Neujahrsspringen bei der Vierschanzentournee der Skispringer gewonnen. Der Slowene setzte sich in Garmisch-Partenkirchen vor Halvor Egner Granerud aus Norwegen und Markus Eisenbichler durch.Zweitbester Deutscher war Karl Geiger auf den fünften Platz. Neben den beiden deutschen Top-Springern qualifizierten sich aus dem Team v…