Monat: September 2020

Home 2020 September
Früheres Altenheim ist jetzt moderne Kindertagesstätte
Beitrag

Früheres Altenheim ist jetzt moderne Kindertagesstätte

Auswärtige Kameraleute schwenkten bei Fußballübertragungen aus dem Stadion an der Gellertstraße oft über die Nordtribüne hinweg. Denn die Ruinen, die dort standen, symbolisierten aus ihrer Sicht wohl besonders krass den Verfall der einst stolzen ostdeutschen Großstadt. Doch dieses Bild ist Vergangenheit. Der Gebäudekomplex der Eugen-Esche-Stiftung an der Forststraße ist denkmalgerecht saniert und …

Verein erfüllt Wünsche – Spendenbereitschaft sinkt
Beitrag

Verein erfüllt Wünsche – Spendenbereitschaft sinkt

Schwerkranken Menschen ihre Herzenswünsche zu erfüllen, das haben sich die Mitglieder des Vereins Lukas Stern zur Aufgabe gemacht. Namensgeber Lukas, ein an Leukämie erkrankter Junge, war das erste Kind, dem ein Herzenswunsch erfüllt wurde. Anfang 2016 starb Lukas. Seitdem erfüllt der Verein, der sich nahezu ausschließlich über Spenden finanziert, erkrankten Menschen jeder Altersgruppe ihre Wünsch…

Filmnächte: Weniger Besucher als im Vorjahr
Beitrag

Filmnächte: Weniger Besucher als im Vorjahr

Insgesamt haben rund 15.000 Besucher den Weg zum Theaterplatz gefunden, wo am Montagabend nach zehn Wochen die Filmnächte zu Ende gegangen sind. Dies seien rund 3500 Filmbesucher weniger als im Vorjahr, sagte Festivalleiter Michael Claus vom Veranstalter Meisterwerke Neo. 2019 waren sogar insgesamt 35.000 Gäste gekommen, etwa die Hälfte zu Konzerten, die in diesem Jahr...

Wahlkalender
Beitrag

Wahlkalender

Gespräche mit Patt Über das Thema „Krieg und Frieden“ will die OB-Kandidatin der CDU, Almut Patt, am heutigen Dienstag von 15 bis 17 Uhr auf dem Markt mit Chemnitzern diskutieren. An ihrem Info-Stand stellt sie sich am 4. September den Fragen interessierter Leser. Der Stand befindet sich in der Zeit von 12 bis 14 Uhr...

Wie ein Tanzturnier in Zeiten der Pandemie abläuft
Beitrag

Wie ein Tanzturnier in Zeiten der Pandemie abläuft

Auf dieses Turnier wird die bundesweite Branche mit großem Interesse schauen: An diesem Wochenende wird in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna die Landesmeisterschaft in den Standardtänzen für Sachsen und Sachsen-Anhalt ausgetragen. Es ist die erste Meisterschaft für Tänzer unter Coronabedingungen. Als Gast hat sich am Samstag die Präsidentin des Deutschen Tanzsportverbands, Heidi Est…

Stadt baut Brücke neu und reißt Wehranlage ab
Beitrag

Stadt baut Brücke neu und reißt Wehranlage ab

Mit Straßensperrungen und ihren Auswirkungen kennen sich die Bräunsdorfer aus. Die Ortsdurchfahrt war wegen des Ausbaus rund um den Großteich bis zu diesem Sommer zwei Jahre lang gesperrt. Mittelfristig müssen sich die Bewohner erneut auf Behinderungen auf der Unteren Dorfstraße einstellen. Die Anzahl der Betroffenen wird aber wesentlich geringer ausfallen. Denn das Bauwerk, um das...

Schau zeigt Schicksale von Frauen im Gefängnis
Beitrag

Schau zeigt Schicksale von Frauen im Gefängnis

Hinsichtlich der geplanten Dauerausstellung in der Gedenkstätte im ehemaligen Frauengefängnis Hoheneck rechnet die Stadt Stollberg mit der Eröffnung der Einrichtung Ende 2021. Das hat Stollbergs Oberbürgermeister Marcel Schmidt in der jüngsten Stadtratssitzung gesagt. Zudem plant die Stadt für dieses Jahr noch mit außerplanmäßigen Ausgaben in Höhe von fast 280.000 Euro für die Geden…

Dauerregen: Straße im Wiedertal gesperrt
Beitrag

Dauerregen: Straße im Wiedertal gesperrt

Langanhaltender Regen hat in der Nacht zum Montag dafür gesorgt, dass die Ortsverbindung zwischen Wiederau und Göritzhain (Wiedertal) unpassierbar wurde. Steine, Geröll, Schlamm und Stroh aus dem Wald und den umliegenden Feldern wurden auf die Straße gespült, wie der Wiederauer Wehrleiter Rico Fuhrmann berichtet. Die gegen 4.45 Uhr alarmierte Wehr war mit zwölf Kameraden bis...

Corona-Gewinner Zoom rechnet mit stabilem Geschäft
Beitrag

Corona-Gewinner Zoom rechnet mit stabilem Geschäft

San Jose (dpa) – Für die Videokonferenz-Firma Zoom, die zu einem großen Gewinner der Corona-Krise geworden ist, sind die Zeiten explosiver Zuwächse vorerst vorbei. Nach einem atemberaubenden Umsatzplus von 355 Prozent rechnet Zoom für den Rest des Jahres nun mit einem Geschäft auf dem erreichten Niveau.Für die Anleger ist das gut genug: Die Aktie schoss...