Monat: Mai 2020

Bundesliga muss weiter warten – Klopp: «Man wird neidisch»
Beitrag

Bundesliga muss weiter warten – Klopp: «Man wird neidisch»

Berlin (dpa) – Der Profifußball muss eine weitere Woche auf eine Entscheidung zum Bundesliga-Neustart warten, klagen wollen die Verantwortlichen aber nicht.«Wir haben immer gesagt, dass wir politische Beschlüsse akzeptieren. Und das gilt selbstverständlich auch weiterhin», sagte Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der Funke-Mediengruppe. Ähnlich hatte auch die Deutsche Fußball L…

Spielplatz auf: Erste Länder setzen Corona-Lockerungen um
Beitrag

Spielplatz auf: Erste Länder setzen Corona-Lockerungen um

Berlin (dpa) – Familien können sich am langen Wochenende rund um den Maifeiertag auf erste Lockerungen der Corona-Regeln freuen.In Mecklenburg-Vorpommern dürfen Kinder bereits ab Freitag wieder auf die Spielplätze, in Rheinland-Pfalz ab Sonntag. In Berlin sind Schaukeln und Rutschen schon jetzt fast überall wieder geöffnet. Weitere Länder haben nach den Beschlüssen von Kanzlerin Angela Merkel...

Boris Becker: Tennis droht große Krise
Beitrag

Boris Becker: Tennis droht große Krise

Berlin (dpa) – Boris Becker hat vor einer tiefgreifenden Krise des Tennissports gewarnt und eine schnelle Lösung angemahnt.Dabei unterstützt der Leimener auch den Vorschlag des Schweizer Rekord-Grand-Slam-Siegers Roger Federer (38), der eine Vereinigung der Herren- und Damen-Organisation forderte. «Roger Federer hat mit seiner großartigen Idee, sich zusammenzuschließen, den Ball ins Rollen gebrach…

Valve verschiebt Dota-WM «The International»
Beitrag

Valve verschiebt Dota-WM «The International»

Seattle (dpa) – Dota-Entwickler Valve verschiebt «The International» wegen der Corona-Krise auf unbestimmte Zeit. Ein neues Datum steht zwar noch nicht fest, das Jahr 2021 sei aber wahrscheinlich, hieß es in einem Blogeintrag des US-Unternehmens.Das abgesagte Turnier wäre die zehnte Dota-Weltmeisterschaft, und damit ein Meilenstein für den E-Sport geworden. Ursprünglich war geplant gewesen, das TI…

Corona-Krise kurbelt Amazon-Geschäft an
Beitrag

Corona-Krise kurbelt Amazon-Geschäft an

Seattle (dpa) – Der boomende Handel im Internet und florierende Cloud-Dienste bescheren Amazon in der Corona-Krise starke Geschäftszuwächse.Im ersten Quartal stieg der Umsatz verglichen mit dem Vorjahreswert um 26 Prozent auf 75,5 Milliarden Dollar (68,9 Mrd Euro), wie der weltgrößte Online-Händler nach US-Börsenschluss mitteilte. Allerdings hat Amazon wegen der Pandemie auch hohe Ausgaben – etwa...