Kategorie: Kultur

Home Kultur
Wo nicht einmal Nobelpreisträger Honorar bekommen
Beitrag

Wo nicht einmal Nobelpreisträger Honorar bekommen

Eigentlich richtet sich das Journal an Wissenschaftler, doch machen Zusammenfassungen wichtiger Beiträge es auch für interessierte Laien verständlich. Jede Ausgabe beschäftigt sich mit einem Schwerpunktthema, dem in der Regel eine Titelstrecke gewidmet ist. Wer hier publiziert, ist in seinem Bereich absolute Weltspitze, eine Veröffentlichung bringt auch über die Fachgrenzen hinaus zusätzliches Ren…

Georg-Büchner-Preis an Lukas Bärfuss verliehen
Beitrag

Georg-Büchner-Preis an Lukas Bärfuss verliehen

Darmstadt (dpa) – Der neue Georg-Büchner-Preisträger Lukas Bärfuss hat vor einem Vergessen der Nazi-Diktatur und des Holocaust gewarnt.«Es bleibt die Aufgabe meiner Generation, die Erinnerung lebendig zu halten», sagte der 47 Jahre alte Schweizer Schriftsteller und Dramatiker am Samstag bei der Preisverleihung in Darmstadt. «Wer den letzten Krieg vergisst, der bereitet schon den nächsten vor.»...

Grenzmuseen haben mit Problemen zu kämpfen
Beitrag

Grenzmuseen haben mit Problemen zu kämpfen

Hannover (dpa) – Kein Nachwuchs, kein Geld: Ein großer Teil der Gedenkmuseen an der innerdeutschen Grenze hat mit erheblichen Problemen zu kämpfen. Viele dieser Museen seien nach der Wende von Ehrenamtlichen gegründet worden, sagte Christian Hellwig von der Forschungsgruppe «Grenzgeschichte(n)» an der Universität Hannover der Deutschen Presse-Agentur. Die finanzielle Ausstattung sei deswegen gerin…

Versuchsfeld für eine Branche
Beitrag

Versuchsfeld für eine Branche

Von Vergleichen mit der einst weltgrößten Branchenschau der Musikinstrumentenhersteller hatten sich die Macher des neuen „Musicpark“ Leipzig im Vorfeld natürlich distanziert. Trotzdem waren Unterschiede und Parallelen zur Internationalen Musikmesse in Frankfurt (Main) eines der großen Themen unter den Ausstellern am Freitag, nachdem die erste große sächsische Schau zum Thema ihre Tore öffnete.Den …

Deutsch-tschechischer Journalistenpreis für „Freie Presse“-Projekt zum Prager Frühling
Beitrag

Deutsch-tschechischer Journalistenpreis für „Freie Presse“-Projekt zum Prager Frühling

Es war ein Ereignis, das auch in Sachsen für viele Menschen das Leben veränderte: Die Niederschlagung des Prager Frühlings im August 1968 in der Tschechoslowakei. 50 Jahre später erschien in der „Freien Presse“ dazu eine Wochenendbeilage – der verantwortliche Redakteur Oliver Hach wurde dafür am Freitagabend in Leipzig mit dem Deutsch-tschechischen Journalistenpreis geehrt. Vor über...

Westernhagen: Kann Lorbeeren für «Freiheit» nicht annehmen
Beitrag

Westernhagen: Kann Lorbeeren für «Freiheit» nicht annehmen

Berlin (dpa) – Der Deutschrock-Musiker Marius Müller-Westernhagen (70) hatte mit seinem Lied «Freiheit» keine Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten im Sinn. «Ich kann dafür die Lorbeeren einfach nicht entgegennehmen», sagte er am Freitag in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.Der zwei Jahre vor dem Mauerfall vom November 1989 veröffentlichte Song hatte sich in der...

Kunstministerium stiftet Filmpreis für Menschenrechte
Beitrag

Kunstministerium stiftet Filmpreis für Menschenrechte

Dresden (dpa/sn) – Das sächsische Kunstministerium hat einen Filmpreis für Menschenrechte beim Festival «Move it!» in Dresden gestiftet. Wie die Organisatoren am Freitag mitteilten, ist der Preis mit 5000 Euro dotiert. Das Filmfestival wird vom 7. bis 13. November veranstaltet. Es steht in diesem Jahr unter dem Motto «Under Pressure». Gezeigt werden Dokumentarfilme aus dem In-...

Staatsbibliothek unter den Linden ist saniert
Beitrag

Staatsbibliothek unter den Linden ist saniert

Berlin (dpa) – Berlin kann Baustelle. Mitunter wird auch mal eines der zahlreichen Dauerprojekte fertig. Nach 14 Jahren Bauzeit ist die Staatsbibliothek Unter den Linden nun umfassend saniert und modernisiert.Ursprünglich sollten die Arbeiten an dem riesigen Komplex zunächst 2012, dann 2016 beendet sein. Nun wird im Mai 2020 wieder komplett eröffnet. Auch die Kosten sind...

Die Toten Hosen sind Nummer eins
Beitrag

Die Toten Hosen sind Nummer eins

Baden-Baden (dpa) – Gleich vier Neuerscheinungen haben es in dieser Woche an die Spitze der Offiziellen Deutschen Album-Charts geschafft. Die Punk-Band Die Toten Hosen sicherte sich auf Anhieb mit «Alles ohne Strom» die Spitzenposition, wie GfK Entertainment am Donnerstag in Baden-Baden mitteilte.Platz zwei belegte die Kelly Family mit ihrem Album «25 Years Later». Der Schlagersänger Matthias...

Abschied vom Ausstieg: Michael Stipe kehrt zur Musik zurück
Beitrag

Abschied vom Ausstieg: Michael Stipe kehrt zur Musik zurück

Berlin (dpa) – Überraschend verkündete die mit über 80 Millionen verkauften Tonträgern erfolgreichste Rockband der 90er Jahre am 21. September 2011 ihr Aus. Ganz ohne Streit gehe man auseinander, betonten Michael Stipe, Mike Mills und Peter Buck, besser bekannt als R.E.M.Bei dem Split soll es auch bleiben, sagt Frontmann Stipe jetzt der Deutschen Presse-Agentur in...