Kategorie: Sport

Home Sport
Läufer trotzen dem Regen
Beitrag

Läufer trotzen dem Regen

Beim Mittweidaer Lichterlauf haben am Freitagabend 47 Sportler dem Schmuddelwetter getrotzt und drehten eifrig ihre Runden im Stadion am Schwanenteich. „Die meisten von ihnen sind 30 Minuten gelaufen und haben somit das Laufabzeichen in Silber des Deutschen Leichtathletik-Verbandes erkämpft“, sagt Organisator Maik Metzler vom TSV Fortschritt Mittweida. Zudem gingen einige Teilnehmer über 15 Minute…

Fortuna feiert Derbysieg
Beitrag

Fortuna feiert Derbysieg

Der VfB Fortuna wird in der Fußball-Landesklasse beim Staffelleiter wohl den Antrag stellen, dass die Saison künftig erst im Oktober startet. Am Sonntag gewann das Team von Trainer Rocco Dittrich das Derby beim BSC Rapid mit 2:0 (2:0). Der vierte Erfolg in Serie für Fortuna, der den selbst ernannten Aufstiegsanwärter auf Tabellenplatz vier führte, macht...

Glauchau siegt vor vollen Rängen in Meerane
Beitrag

Glauchau siegt vor vollen Rängen in Meerane

Nach dem Abpfiff des Fußball-Landesklasse-Derbys zwischen dem Meeraner SV und dem VfB Empor Glauchau war die Reaktion zunächst gleich – beide Teams bildeten um ihren Trainer jeweils einen Kreis. Während die Ansprache von MSV-Coach Julius Michel noch andauerte, setzte sich die Traube der Glauchauer weitaus schneller in Bewegung. Ausgelassen feierten die Spieler von Trainer Lutz...

Eintracht: Erst ein Dämpfer, dann ein Dreier
Beitrag

Eintracht: Erst ein Dämpfer, dann ein Dreier

Nach dem Freudentanz mit seinen Mannschaftskameraden und der La-ola-Welle vor den Fans atmete Christian Schneider am frühen Samstagabend erstmal tief durch. „Ich glaube, jetzt sind wir in der Sachsenklasse endgültig angekommen“, sagte der 36-jährige Kapitän des VSV Eintracht Reichenbach. Der Aufsteiger hatte zweieinhalb Stunden zuvor in eigener Halle mit der 0:3-Niederlage gegen Del…

Im Sturzflug Richtung Keller
Beitrag

Im Sturzflug Richtung Keller

Die Saison 2019/2020 schien eine sorgenfreie zu werden für die Fußballer des FC Stollberg. Der Aufsteiger startete stark in Pokal und Landesklasse und ließ am ersten Spieltag gleich mit einem Sieg gegen Landesliga-Absteiger Glauchau aufhorchen. Seitdem haben sich beide Vereine auseinanderentwickelt. Während die Glauchauer an der Tabellenspitze thronen und seitdem nicht wieder verlor…

Schwere Jungs im Duracell-Modus
Beitrag

Schwere Jungs im Duracell-Modus

Es lief der zweite Kampf des Abends, da trieb es den Gelenauern den Schweiß auf die Stirn. Dieses ungute Gefühl, das RSK-Trainer Björn Lehnert in den Duellen mit Luftfahrt Berlin immer wieder befällt, kam erneut auf. Denn sein Schwergewichtler Kamil Wojchiechowski war zweimal bei Beinangriffen gekontert worden, lag in der ersten Minute 0:8 zurück und...

Junge Leichtathleten beweisen Teamgeist
Beitrag

Junge Leichtathleten beweisen Teamgeist

Sie haben gekämpft, mitgefiebert, gejubelt und manchmal kullerten auch ein paar Tränen der Enttäuschung. Insgesamt 116 junge Leichtathleten der Altersklasse U 8, U 10 und U 12 gaben beim Nachwuchswettkampf in der Kirchberger Mehrzweckhalle ihr Bestes. Absolvieren mussten sie verschiedene Disziplinen wie Sprint, Sprung, Medizinballstoßen sowie eine Hindernissprintstaffel.Die Wettkamp…

Gäste mit Personalsorgen sind keine Hürde für den VFC
Beitrag

Gäste mit Personalsorgen sind keine Hürde für den VFC

Überschwängliche Freude gab es am Samstag beim VFC Plauen nicht: Denn der klare 3:0-Sieg gegen den TV Askania Bernburg war bereits vor dem Anpfiff beschlossene Sache. Der Gegner reiste nämlich nur mit elf Spielern an, wobei sogar Trainer Tobias Donath in der Startelf ran musste. „Unter diesen Umständen muss man als Oberligafußballer das Spiel einfach...

„Zwei von vier Vierteln“ reichen nicht
Beitrag

„Zwei von vier Vierteln“ reichen nicht

„Am Ende haben uns auch die Alternativen gefehlt. Deshalb lässt sich diese Niederlage bei einem Aufstiegsfavoriten auch anders einordnen als andere Niederlagen“, sagt Aues Trainer Stephan Swat. Er kann offenbar damit leben, ohne Punkte aus Westfalen heimgekehrt zu sein. Seinen Jungs zollt er Respekt, denn „zwei der vier Viertel“ gingen klar an sie, auch wenn...

Spitzenfeld rückt wieder enger zusammen
Beitrag

Spitzenfeld rückt wieder enger zusammen

Durch die 1:3-Niederlage des Spitzenreiters Treuen gegen den 1. FC Rodewisch nimmt das Rennen um die Meisterschaft in der Vogtlandliga wieder Fahrt auf. Rotschau hat nach einem 3:1 über Jößnitz den zweiten Platz erklommen. Syrau erkämpfte in Schreiersgrün ein 3:3. Aber auch die spielfreien Werdaer und der starke Aufsteiger Erlbach, der 4:1 gegen Fortuna Plauen...