Kategorie: Politik

Home Politik
Nicaragua: Katholiken feiern Messe nach Prozessions-Verbot
Beitrag

Nicaragua: Katholiken feiern Messe nach Prozessions-Verbot

Inmitten zunehmender Spannungen mit der autoritären Regierung von Präsident Daniel Ortega haben Gläubige in Nicaragua nach dem Verbot einer Prozession in großer Zahl an einer Messe in der Hauptstadt Managua teilgenommen. Dies war in einer Live-Übertragung auf Facebook am Samstag (Ortszeit) zu sehen. „Ich weiß, dass niemand uns die Liebe zur Heiligen Jungfrau von Fátima...

Mehrheit für Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln
Beitrag

Mehrheit für Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln

Eine deutliche Mehrheit der Menschen in Deutschland befürwortet eine Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln für den kommenden Herbst und Winter. 63 Prozent sprechen sich für eine solche Verpflichtung im öffentlichen Nahverkehr aus, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur ergab. 58 Prozent unterstützen dies im Fernverkehr der Bahn und i…

Faeser warnt vor Attacken auf Energie-Infrastruktur
Beitrag

Faeser warnt vor Attacken auf Energie-Infrastruktur

Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat vor Attacken auf Energie-Infrastruktur in Deutschland gewarnt. „Wir müssen gegen mögliche Attacken auf Gas-Terminals und andere kritische Infrastruktur gerüstet sein“, sagte die SPD-Politikerin der „Bild am Sonntag“. Sie verwies dabei vor dem Hintergrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine etwa auf den Schutz vor Cyberattacken. Es kämen aber auch …

Taliban erklären Jahrestag der Machtergreifung zum Feiertag
Beitrag

Taliban erklären Jahrestag der Machtergreifung zum Feiertag

Die militant-islamistischen Taliban haben für den Jahrestag ihrer Rückkehr an die Macht in Afghanistan einen Feiertag ausgerufen. Der 15. August markiere den „ersten Jahrestag des Sieges des vom Islamischen Emirat Afghanistan angeführten afghanischen Dschihad über die amerikanische Besatzung und ihre Verbündeten“, schrieb das Ministerium für Arbeit und Soziales am Sonntag in einer Mitteilung zur A…

Anschlag nahe Klagemauer in Jerusalem – Mehrere Verletzte
Beitrag

Anschlag nahe Klagemauer in Jerusalem – Mehrere Verletzte

Bei dem Anschlag eines Palästinensers in Jerusalems Altstadt sind acht Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Der Tatverdächtige, ein Einwohner des arabisch geprägten Ostteils der Stadt, eröffnete nach israelischen Polizeiangaben in der Nacht zum Sonntag das Feuer auf einen Bus. Er habe auch auf ein Fahrzeug auf einem Parkplatz nahe dem Davidsgrab geschossen, sagte eine...

Faeser zu Afghanistan: Lassen Ortskräfte nicht zurück
Beitrag

Faeser zu Afghanistan: Lassen Ortskräfte nicht zurück

Ein Jahr nach der Rückkehr der militant-islamistischen Taliban an die Macht in Afghanistan verspricht die Bundesregierung, dass alle einst für deutsche Stellen arbeitenden Ortskräfte noch ausreisen können. Innenministerin Nancy Faeser (SPD) versicherte in der „Bild am Sonntag“: „Wir lassen sie nicht zurück.“ Derzeit arbeite sie mit Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) an einem neuen Aufnahmep…

Acht Verletzte bei Schüssen nahe Klagemauer in Jerusalem
Beitrag

Acht Verletzte bei Schüssen nahe Klagemauer in Jerusalem

Bei Schüssen nahe der Klagemauer in Jerusalem sind mindestens acht Menschen verletzt worden, mehrere von ihnen schwer. Die Schüsse seien an zwei verschiedenen Orten gefallen, teilte der Rettungsdienst Magen David Adom bei Twitter mit.   Ein palästinensischer Tatverdächtiger wurde nach Polizeiangaben festgenommen, nachdem er sich mehrere Stunden nach dem Anschlag selbst der Polizei a…

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Beitrag

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Angesichts der Kämpfe um das Atomkraftwerk Saporischschja in der Ukraine fordert Präsident Wolodymyr Selenskyj in Kiew den Westen zu Sanktionen gegen Russlands Atomindustrie auf. Die Strafmaßnahmen müssten die Nuklearindustrie des Aggressorstaates treffen, sagte Selenskyj in einer Videoansprache. Die Atommacht Russland baut oder betreibt in mehreren Ländern Kernkraftwerke und lagert auch radioakti…

Bayerns Gesundheitsminister fordert rasche Pflegereform
Beitrag

Bayerns Gesundheitsminister fordert rasche Pflegereform

Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek fordert mehr Geld für die Pflege und eine Entlastung der Beschäftigten von Bürokratie. „Qualifizierte Fachkräfte in der Pflege zu halten und neue zu gewinnen, ist eine zentrale Aufgabe“, sagte der CSU-Politiker am Sonntag. „Die Zeit drängt.“ Schon jetzt sei die Personallage angespannt – aber 2040 werde mehr als ein Viertel...

Amtsärztechef für länderübergreifende Corona-Maßstäbe
Beitrag

Amtsärztechef für länderübergreifende Corona-Maßstäbe

Die Amtsärzte dringen auf einheitliche Corona-Vorgaben für Herbst und Winter. „Wir brauchen länderübergreifende Maßstäbe, wann welche Regel gilt“, sagte der Vorsitzende des Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD), Johannes Nießen, der Funke Mediengruppe. Nötig seien „harte, klare Stufen“. Es dürfe bei gleicher Infektionslage nicht passieren, dass man übe…