Kategorie: Politik

Home Politik
Paris: Messerattacke nahe des alten «Charlie Hebdo»-Büros
Beitrag

Paris: Messerattacke nahe des alten «Charlie Hebdo»-Büros

Paris (dpa) – Nach der Messerattacke in der Nähe der ehemaligen Redaktionsräume des Pariser Satiremagazins «Charlie Hebdo» mit mindestens zwei Verletzten gibt es einen Terrorverdacht.Die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft in Paris bestätigte der Deutschen Presse-Agentur, dass sie ermittelt. Bei der Attacke am Freitagmittag sind mindestens zwei Menschen verletzt worden, ein Verdächtiger wurde festgenom…

Verschärfte Corona-Lockdown-Maßnahmen in Israel in Kraft
Beitrag

Verschärfte Corona-Lockdown-Maßnahmen in Israel in Kraft

Tel Aviv (dpa) – Nach Rekordzahlen von Infektionen verschärft die israelische Regierung im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus die Lockdown-Maßnahmen in dem Land.Neue, vorerst rund zwei Wochen geltende Restriktionen traten am Freitagnachmittag in Kraft. Nur in Ausnahmefällen dürfen sich die Menschen weiter als einen Kilometer von ihrem Zuhause wegbewegen – etwa für den...

Vatikan: Kardinal Becciu tritt überrraschend zurück
Beitrag

Vatikan: Kardinal Becciu tritt überrraschend zurück

Rom (dpa) – Papst Franziskus hat vor dem Hintergrund undurchsichtiger Geldströme im Vatikan Kardinal Angelo Becciu aus seinen Ämtern entlassen.Für den Abtritt des 72-jährigen Italieners, der lange als Vertrauter von Franziskus galt, wurde offiziell keine Begründung genannt. Vielmehr gab das Presseamt des Vatikans knapp bekannt, dass Becciu als Präfekt der Kongregation für Heilig- und Seligsprechun…

AfD verliert Fraktionsstatus in Kiel – Brodehl tritt aus
Beitrag

AfD verliert Fraktionsstatus in Kiel – Brodehl tritt aus

Kiel (dpa) – Der schleswig-holsteinische Landtagsabgeordnete Frank Brodehl verlässt die AfD, womit sie im Kieler Parlament ihren Fraktionsstatus verliert.Brodehl kündigte den Schritt am Freitag überraschend in einer Debatte um die Angebote in Ganztagsschulen an. Dies sei seine letzte Rede als Mitglied der AfD und der Fraktion im Parlament gewesen, sagte Brodehl in einer knappen persönlichen...

Verdi ruft zu Warnstreiks im ÖPNV in Chemnitz, Plauen und Zwickau auf
Beitrag

Verdi ruft zu Warnstreiks im ÖPNV in Chemnitz, Plauen und Zwickau auf

Pendler müssen sich am Dienstag bundesweit auf Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) einstellen. Die Gewerkschaft Verdi hat zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen, um einen bundesweiten Tarifvertrag für rund 87.000 Beschäftigte im ÖPNV durchzusetzen. In einer Pressemitteilung heißt es, dass in Sachsen auch die Chemnitzer Verkehrs AG (CVAG), die Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH (SVZ) u…

Nothilfe für Studenten läuft aus – 60 Millionen Euro gezahlt
Beitrag

Nothilfe für Studenten läuft aus – 60 Millionen Euro gezahlt

Berlin (dpa) – Der Staat hat in den vergangenen Monaten insgesamt rund 60 Millionen Euro sogenannter Überbrückungshilfen an Studenten gezahlt, die wegen Corona in eine finanzielle Notlage geraten sind.Diese Zahl gaben das Bundesbildungsministerium und das Deutsche Studentenwerk (DSW) am Freitag bekannt. 135.000 Anträge auf Nothilfe wurden demnach positiv beschieden, 80.000 abgelehnt. Noch bis Ende…

Nordkorea entschuldigt sich für getöteten Südkoreaner
Beitrag

Nordkorea entschuldigt sich für getöteten Südkoreaner

Seoul (dpa) – Nachdem nordkoreanische Soldaten einen südkoreanischen Ministerialbeamten erschossen haben, ist Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un bemüht, in Seoul die Wogen zu glätten.Kim habe sich für den Vorfall entschuldigt, teilte Südkoreas Präsidialamt mit. Es sei extrem bedauerlich, «durch diesen unerwarteten Vorfall Präsident Moon Jae In und die Südkoreaner enttäuscht zu haben». Dass sich Nor…

Reichsfahnen auf deutschen Straßen – Kommt bald ein Verbot?
Beitrag

Reichsfahnen auf deutschen Straßen – Kommt bald ein Verbot?

Berlin (dpa) – Bilder von aufgebrachten Demonstranten, die vor dem Reichstagsgebäude schwarz-weiß-rote Fahnen schwenken, haben die Republik schockiert und gingen um die Welt. Auch in Stuttgart wehten Reichsfahnen und Reichskriegsflaggen auf Kundgebungen gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen.Unter denen, die diese Fahnen besitzen, sind viele Reichsbürger, die das System der Bundesrepublik nicht an…

Verdi ruft zu Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr auf
Beitrag

Verdi ruft zu Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr auf

Berlin (dpa) – Pendler müssen sich am kommenden Dienstag bundesweit auf Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) einstellen.Die Gewerkschaft Verdi hat für diesen Tag zu Arbeitsniederlegungen, um einen bundesweiten Tarifvertrag für rund 87.000 Beschäftigte im ÖPNV durchzusetzen, wie sie am Freitag mitteilte. Die Arbeitgeber stünden demnach einer solchen einheitlichen Regelung bislang ablehnend…

Spahn rät von Auslandsreisen in Herbst- und Winterferien ab
Beitrag

Spahn rät von Auslandsreisen in Herbst- und Winterferien ab

Berlin (dpa) – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat den Bürgern angesichts steigender Corona-Fälle von Auslandsreisen in den Herbst- und Winterferien abgeraten. «Man kann ja auch Urlaub im Inland machen», sagte der CDU-Politiker am Freitag im ZDF-«Morgenmagazin».In den Reisehinweisen der Regierung für Risikogebiete heiße es, man solle auf «unnötige Reisen» verzichten und das seien nun mal Urla…