Kategorie: Wirtschaft

Home Wirtschaft
Überraschend erholt: Industrieaufträge steigen
Beitrag

Überraschend erholt: Industrieaufträge steigen

Wiesbaden (dpa) – Der Auftragseingang in der deutschen Industrie hat sich nach dem Einbruch in der Corona-Krise überraschend stark erholt. Nachdem das Ordervolumen schon im Mai um 10,4 Prozent zum April gestiegen war, gab es im Juni ein kräftiges Plus um 27,9 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilt.Im März und April waren die Bestellungen eingebrochen,...

US-Senatoren drohen Fährhafen Sassnitz wegen Nord Stream 2
Beitrag

US-Senatoren drohen Fährhafen Sassnitz wegen Nord Stream 2

Washington/Sassnitz (dpa) – Drei US-Senatoren haben dem Fährhafen Sassnitz in Mecklenburg-Vorpommern in einem Brief mit schweren Sanktionen wegen seiner Rolle beim Bau der Ostseepipeline Nord Stream 2 gedroht.Unter Verweis auf Hilfe bei der Verlegung von Rohren und der Beherbergung russischer Schiffe schrieben die republikanischen Senatoren Ted Cruz, Tom Cotton und Ron Johnson von schwerwiegenden …

Corona-Entwarnung auf zwei Kreuzfahrtschiffen
Beitrag

Corona-Entwarnung auf zwei Kreuzfahrtschiffen

Oslo/Hamburg (dpa) – Die Sorgen vor neuen Coronavirus-Ausbrüchen auf Kreuzfahrtschiffen aus Norwegen haben sich nicht bestätigt.Die Passagiere der «Fridtjof Nansen» werden an diesem Freitag regulär in Hamburg von Bord gehen und nicht unter Quarantäne gestellt, wie ein Sprecher der Hamburger Sozialbehörde am Donnerstag mitteilte. Bereits am Mittwochabend hatte das Unternehmen SeaDream Yacht Club mi…

Dax geht die Puste aus
Beitrag

Dax geht die Puste aus

Frankfurt/Main (dpa) – Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag nach einer Berg- und Talfahrt letztlich moderate Einbußen hinnehmen müssen.Die Quartalsberichtssaison der Unternehmen bot dabei Licht und Schatten. Der Dax schloss mit einem Minus von 0,54 Prozent bei 12.591,68 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Werte sank um 0,27 Prozent auf 26.803,37 Zähler. Zwischen der weiter grassierenden...

Corona-Pandemie belastet Beiersdorf
Beitrag

Corona-Pandemie belastet Beiersdorf

Hamburg (dpa) – Der Nivea-Hersteller Beiersdorf hat im ersten Halbjahr wegen der Corona-Krise erheblich weniger verdient als im Vorjahr.Sowohl bei der Luxuspflegemarke La Prairie als auch bei Sonnenschutzprodukten gab es für den Hamburger Dax-Konzern herbe Einbußen. Für die weitere Entwicklung zeigte sich Konzernchef Stefan De Loecker am Donnerstag bei der Zahlenvorlage zurückhaltend. Für das Gesa…

Vier weitere frühere Audi-Manager angeklagt
Beitrag

Vier weitere frühere Audi-Manager angeklagt

München (dpa) – Nach dem früheren Audi-Chef Rupert Stadler sind jetzt auch drei seiner ehemaligen Vorstandskollegen angeklagt worden.Im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre wirft die Staatsanwaltschaft München ihnen vor, von der Manipulation der Abgaswerte gewusst, aber den weiteren Verkauf der Autos mit diesen Motoren trotzdem veranlasst oder zumindest nicht verhindert zu haben. Das Oberlandesgeric…

Dax nach Berg- und Talfahrt im Minus
Beitrag

Dax nach Berg- und Talfahrt im Minus

Frankfurt/Main (dpa) – Nach einer Achterbahnfahrt hat der deutsche Aktienmarkt nachgegeben. Der Dax stand am Nachmittag 0,36 Prozent tiefer bei 12.614,96 Punkten.Der MDax der mittelgroßen Werte lag knapp mit 0,07 Prozent im Minus bei 26.858,51 Punkten. Auf europäischer Bühne fiel der EuroStoxx um 0,7 Prozent.Die Aktien von Siemens erreichten nach einem starken Quartalsbericht des Industriekonzerns…

Lufthansa droht nach Milliardenverlust mit Entlassungen
Beitrag

Lufthansa droht nach Milliardenverlust mit Entlassungen

Frankfurt/Main (dpa) – Nach einem weiteren Milliardenverlust hat die staatlich gestützte Lufthansa mit Entlassungen in Deutschland gedroht.Der Vorstand stimmte die Mitarbeiter am Donnerstag auf betriebsbedingte Kündigungen ein, weil neben der schleppenden geschäftlichen Entwicklung auch die Sparverhandlungen mit den Gewerkschaften nicht schnell genug vorangekommen seien. Das Ziel der Vermeidung be…

Siemens überraschend stark in der Krise
Beitrag

Siemens überraschend stark in der Krise

München (dpa) – Siemens hat sich in der Corona-Krise überraschend gut behauptet. Der Umsatz im dritten Quartal sank nur um fünf Prozent, das Ergebnis im fortgeführten Geschäft blieb sogar fast fast auf Vorjahresniveau, wie der Münchner Technologiekonzern am Donnerstag mitteilte.Verluste im Energiegeschäft, das Ende September an die Börse gebracht werden soll, halbierten den Konzerngewinn allerding…

Adidas erwartet nach Verlusten wieder bessere Zeiten
Beitrag

Adidas erwartet nach Verlusten wieder bessere Zeiten

Herzogenaurach (dpa) – Nach millionenschweren Verlusten im Zuge der Corona-Krise blickt der weltweit zweitgrößte Sportartikelhersteller Adidas zuversichtlich auf die nächsten Monate.«Wir sind noch nicht zurück zur Normalität, aber es ist Licht am Ende des Tunnels», sagte Vorstandschef Kasper Rorsted am Donnerstag. Der Herzogenauracher Konzern rechnet im dritten Quartal wieder mit Gewinnen, einen A…