Kategorie: Uncategorized

Home Uncategorized
Fahrer bei Unfall schwer verletzt
Beitrag

Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 62-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn 72 in Richtung Leipzig schwer verletzt worden. Etwa einen halben Kilometer vor dem Parkplatz „Mühlbachtal“ hatte der Mann mit seinem Audi laut Polizei kurz vor 15 Uhr ein anderes Fahrzeug überholt. Danach geriet der Audi ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn...

Lichtenau plant mit Bauhof-Neubau
Beitrag

Lichtenau plant mit Bauhof-Neubau

Der Gemeinderat Lichtenau will in seiner Sitzung am Montag den Haushaltsplan für das Jahr 2021 beschließen. Aufgrund der Coronakrise sind Steuerausfälle zu erwarten, sagt auf Nachfrage Hauptamtsleiter Martin Lohse. Das Zahlenwerk sei im Dezember öffentlich ausgelegt worden. Aber es habe keine Einwände gegeben, so Lohse. Der Gemeinderat hatte bereits im Vorjahr das Investitionsprogra…

Absage der Projekttage möglich
Beitrag

Absage der Projekttage möglich

Schüler der beiden neunten Klassen der Diesterwegschule in Burgstädt sollten im Januar eigentlich das sogenannte Planspiel Kommunalpolitik bei einem Projekt erleben – allerdings wegen Corona in verkürzter Form im Vergleich zu den Vorjahren, sagt Bürgermeister Lars Naumann. Doch womöglich muss das Projekt verschoben bzw. abgesagt werden. Denn die Mitarbeiter der Friedrich-Ebert-Stift…

„Ab September ist der Kalender sehr voll“
Beitrag

„Ab September ist der Kalender sehr voll“

Die Veranstaltungszentren mussten 2020 pandemiebedingt hunderte Veranstaltungen absagen und verschieben – und das geht erstmal so weiter. Darüber hat Benjamin Lummer mit Ralf Schulze gesprochen. Freie Presse: Was ist die letzte Veranstaltung der C3, an die Sie sich erinnern? Ralf Schulze: Ohne Corona-Beschränkungen war das das Wochenende 7./8. März mit dem K…

IT-Firma modernisiert die Amtsstuben
Beitrag

IT-Firma modernisiert die Amtsstuben

Corona hat jahrelange Versäumnisse in vielen Amtsstuben aufgedeckt. Unter anderem haben das sächsische Bauherren im vergangenen Jahr gleich zu Beginn der Pandemie erfahren. Baugenehmigungen gab es oft nur mit zeitlicher Verzögerung, die zeitliche Planung der Baufirmen klappte oft nicht mehr. Die Bauleute konnten neue Projekte nicht beginnen, weil sie noch bereits begonnene vollenden mussten. „Viel…

„Aufgeben ist keine Option“
Beitrag

„Aufgeben ist keine Option“

Make-up und Hautpflege, das war schon als junges Mädchen ihr Ding. Doch es dauerte eine Weile, bis Anja Schulz ihre Leidenschaft zum Beruf und sich als Kosmetikerin selbstständig machte. Ursprünglich als Pharmazeutisch-technische Assistentin in einer Apotheke tätig, eröffnete sie vor gut drei Jahren auf dem Kaßberg ihr eigenes Studio „Kosmetikpunkt“. Das lief recht bald richtig...

Eins hebt Strompreise an – Tarifdschungel immer dichter
Beitrag

Eins hebt Strompreise an – Tarifdschungel immer dichter

Mitten in der Coronapandemie müssen sich viele Chemnitzer auf steigende Stromkosten einstellen. Der vor gut zehn Jahren aus den Stadtwerken hervorgegangene Versorger Eins hebt die Preise für zahlreiche seiner Bestandskunden zum 1. März an. Betroffen sind laut einer Bekanntmachung des Unternehmens in erster Linie Verbraucher mit Stromverträgen der Produktreihen „Pro Volt“ und „Einsstrom“.Nach Berec…

Lea-Grundig-Kunst in neuer Ausstellung
Beitrag

Lea-Grundig-Kunst in neuer Ausstellung

Arbeiten der Malerin und Grafikerin Lea Grundig (1906 bis 1977, Foto) sind ab Montag in einer Ausstellung in der Stadt- und Marktkirche St. Jakobi zu sehen. Es handelt sich um Werke, die Grundig während ihres Exils in Palästina zwischen 1942 und 1944 zur Shoa schuf. In 17 Bilder zeichnet sie Verfolgung, Flucht und Vernichtung der...

Verurteilt wegen Freiheitsberaubung
Beitrag

Verurteilt wegen Freiheitsberaubung

Das Chemnitzer Amtsgericht hat am Mittwoch einen arbeitslosen Gastronomen aus Chemnitz zu 120 Tagessätzen à 20 Euro verurteilt. Der Richter sah es als erwiesen an, dass der Mann im Juli 2019 seine damals elfjährige Tochter bei sich zuhause eingesperrt sowie den Lebensgefährten der Kindesmutter mit einen Steinwurf verletzt hat. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.Das...

Inzidenz so niedrig wie seit Wochen nicht
Beitrag

Inzidenz so niedrig wie seit Wochen nicht

Das Aufkommen neuer Coronafälle bewegt sich in Chemnitz im Vergleich zu den vergangenen Wochen weiter auf eher moderatem Niveau. Mit zuletzt im Schnitt 60 Infektionen pro Tag fiel die Sieben-Tages-Inzidenz (Fälle pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen) laut Robert-Koch-Institut am Freitag auf 153. Das ist der niedrigste Wert seit Mitte November und aktuell die...