Author: Freie Presse

Home Freie Presse
Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen
Beitrag

Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen

Sotschi (dpa) – Die deutsche Wirtschaft in Russland hofft, dass es nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier im Berliner Tiergarten nicht zu neuen Sanktionen gegen das Land kommt.Mitten in der politischen Aufregung um den Mord trifft sich Kremlchef Wladimir Putin heute in Sotschi am Schwarzen Meer mit Konzernchefs und Wirtschaftsvertretern aus Deutschland. Das Treffen...

EWE und Telekom dürfen beim Glasfaserausbau kooperieren
Beitrag

EWE und Telekom dürfen beim Glasfaserausbau kooperieren

Bonn/Oldenburg (dpa) – Beim Glasfaser-Internetausbau dürfen die Deutsche Telekom und der norddeutsche Regionalanbieter EWE künftig Hand in Hand gehen.Nachdem die Unternehmen Zusagen gemacht hatten und künftig zum Beispiel Wettbewerber auf ihre Leitungen lassen, gab das Bundeskartellamt am Donnerstag grünes Licht für einen gemeinsamen Ausbau. Einen entsprechenden Beschluss veröffentlichte die Bonne…

Dax schließt im Minus
Beitrag

Dax schließt im Minus

Frankfurt/Main (dpa) – Nach einem zähen Handelstag hat der Deutsche Aktienindex Dax am Donnerstag mit einem Minus von 0,65 Prozent bei 13.054,80 geschlossen. Der MDax der mittelgroßen Börsentitel gab um 0,33 Prozent auf 27.151,51 Punkte nach.«Die Börsen werden von der Politik gerade an der kurzen Leine gehalten», kommentierte CMC-Marktexperte Jochen Stanzl die Lage an den...

SPD bleibt vorerst in großer Koalition
Beitrag

SPD bleibt vorerst in großer Koalition

Berlin (dpa) – Die SPD bleibt vorerst in der großen Koalition, will aber mit der Union über neue Akzente in der Regierungsarbeit sprechen.Anschließend soll der Parteivorstand entscheiden, ob diese Themen im bestehenden Regierungsbündnis umsetzbar sind, entschied der SPD-Parteitag. Damit folgten die Delegierten bei wenigen Gegenstimmen einem zuvor mühsam ausgehandelten Vorschlag des Parteivorstands…

Merkel warnt in Auschwitz vor Antisemitismus und Hassreden
Beitrag

Merkel warnt in Auschwitz vor Antisemitismus und Hassreden

Oswiecim (dpa) – Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angesichts der von den Nationalsozialisten im deutschen Konzentrationslager Auschwitz begangenen Gräuel vor Antisemitismus und Hassreden gewarnt.«Wir erleben einen Besorgnis erregenden Rassismus, eine zunehmende Intoleranz, eine Welle von Hassdelikten», sagte Merkel am Freitag bei ihrem ersten Besuch in Auschwitz in Anwesenheit des polnischen Mini…

Thunberg ruft UN-Klimagipfel zu konkreten Ergebnissen auf
Beitrag

Thunberg ruft UN-Klimagipfel zu konkreten Ergebnissen auf

Madrid (dpa) – Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat die verantwortlichen Politiker bei der Weltklimakonferenz in Madrid zu mehr Engagement und handfesten Ergebnissen aufgerufen.«Ich hoffe sehr, dass die COP25 etwas Konkretes hervorbringt», sagte die 16-Jährige in der spanischen Hauptstadt vor zahlreichen Journalisten. Die Mächtigen in der Welt müssten endlich begreifen, wie ernst die…

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne
Beitrag

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Paris (dpa) – Der Protest gegen die Rentenreform in Frankreich dauert an: Am Freitag kam es im ganzen Land im Nah- und Fernverkehr erneut zu massiven Behinderungen. Auch am Wochenende soll es wieder erhebliche Störungen bei der Bahn geben.Während die Gewerkschaften die nächste Massendemonstration planen und zu neuen branchenübergreifenden Streiks aufrufen, verteidigt die Regierung ihre...

Neue Prognose: Lehrermangel und Lehrerüberschuss zugleich
Beitrag

Neue Prognose: Lehrermangel und Lehrerüberschuss zugleich

Berlin (dpa) – Der Lehrermangel wird die Schulen in den nächsten zehn Jahren ganz unterschiedlich treffen. Neue Modellrechnungen der Bundesländer zeigen, dass je nach Land und Schultyp einerseits drastische Lücken und andererseits auch ein Überangebot an Lehrern erwartet werden.Die entsprechende Prognose mit dem Titel «Lehrereinstellungsbedarf und -angebot in der Bundesrepublik Deutschland 2019 – …

Abschiebestopp für Syrer wird vorerst nicht eingeschränkt
Beitrag

Abschiebestopp für Syrer wird vorerst nicht eingeschränkt

Lübeck (dpa) – Die Innenminister der Länder wollen den Abschiebestopp für das Bürgerkriegsland Syrien um zunächst weitere sechs Monate verlängern.Darauf hätten sich die Vertreter der SPD- und der Unionsminister verständigt, sagte Schleswig-Holsteins Ressortchef Hans-Joachim Grote (CDU) am Donnerstag in Lübeck bei der Innenministerkonferenz (IMK). Wie in den Vorjahren dürfte der für Freitag erwarte…

Nach Jahrzehnten: Gestohlene Kunst eventuell aufgetaucht
Beitrag

Nach Jahrzehnten: Gestohlene Kunst eventuell aufgetaucht

Gotha/Berlin (dpa) – Die Beute aus einem der größten Kunstdiebstähle der DDR vor vierzig Jahren ist möglicherweise wieder aufgetaucht. Fünf Bilder, bei denen es sich um hochkarätige Gemälde handeln könnte, die aus dem Schlossmuseum im thüringischen Gotha gestohlen wurden, werden derzeit in Berlin untersucht. Wie die Stiftung Schloss Friedenstein in Gotha am Freitag mitteilte, überprüft...