Author: Freie Presse

Home Freie Presse
Nothilfe für Studenten läuft aus – 60 Millionen Euro gezahlt
Beitrag

Nothilfe für Studenten läuft aus – 60 Millionen Euro gezahlt

Berlin (dpa) – Der Staat hat in den vergangenen Monaten insgesamt rund 60 Millionen Euro sogenannter Überbrückungshilfen an Studenten gezahlt, die wegen Corona in eine finanzielle Notlage geraten sind.Diese Zahl gaben das Bundesbildungsministerium und das Deutsche Studentenwerk (DSW) am Freitag bekannt. 135.000 Anträge auf Nothilfe wurden demnach positiv beschieden, 80.000 abgelehnt. Noch bis Ende…

Nordkorea entschuldigt sich für getöteten Südkoreaner
Beitrag

Nordkorea entschuldigt sich für getöteten Südkoreaner

Seoul (dpa) – Nachdem nordkoreanische Soldaten einen südkoreanischen Ministerialbeamten erschossen haben, ist Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un bemüht, in Seoul die Wogen zu glätten.Kim habe sich für den Vorfall entschuldigt, teilte Südkoreas Präsidialamt mit. Es sei extrem bedauerlich, «durch diesen unerwarteten Vorfall Präsident Moon Jae In und die Südkoreaner enttäuscht zu haben». Dass sich Nor…

Straßenbahn rammt Mercedes
Beitrag

Straßenbahn rammt Mercedes

Am Freitagvormittag auf der Irkutsker Strasse ist eine Straßenbahn mit einem Pkw kollidiert. Der Mercedes war stadteinwärts unterwegs und wollte nach links abbiegen. Dabei wurde das Fahrzeug von der Straßenbahn am hinteren Kotflügel gerammt. Nach ersten Informationen soll es keine Verletzten geben, aber an PKW und Bahn entstand hoher Sachschaden. Der Verkehr der Straßenbahn war...

Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug des E-Autos
Beitrag

Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug des E-Autos

Stuttgart (dpa) – Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält einen schnellen Erfolg des Elektroautos in Deutschland für unwahrscheinlich.«Trotz der ganzen Transformation werden wir auch 2030 noch einen hohen Anteil an Verbrennern und Hybridfahrzeugen haben», sagte Kretschmann der «Wirtschaftswoche». Das Fortführen dieser Produktionslinien sichere auch das Überleben der …

Volkswagen optimistisch zu China-Geschäft
Beitrag

Volkswagen optimistisch zu China-Geschäft

Peking (dpa) – Volkswagen blickt zuversichtlich auf die Erholung von der Corona-Krise auf seinem größten Einzelmarkt China.Vor Beginn der internationalen Automesse am Wochenende in Peking sagte eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur, der Konzern wolle im nächsten Jahr in China schneller als der gesamte Markt wachsen. Die «Auto China 2020» in Chinas Hauptstadt ist die erste...

Baubranche mit weniger Aufträgen
Beitrag

Baubranche mit weniger Aufträgen

Wiesbaden (dpa) – Die Baubranche in Deutschland erwartet trotz einer Auftragsdelle im Juli ein Umsatzplus im Gesamtjahr 2020.«Aufgrund des insgesamt guten Ergebnisses haben wir unsere Umsatzprognose vom Mai 2020 wieder leicht angehoben: Wir erwarten für 2020 ein nominales Plus von 3,5 Prozent, real von 0,5 Prozent und ein Beschäftigungsplus von 10.000 auf 880.000 Personen», teilte...

Reichsfahnen auf deutschen Straßen – Kommt bald ein Verbot?
Beitrag

Reichsfahnen auf deutschen Straßen – Kommt bald ein Verbot?

Berlin (dpa) – Bilder von aufgebrachten Demonstranten, die vor dem Reichstagsgebäude schwarz-weiß-rote Fahnen schwenken, haben die Republik schockiert und gingen um die Welt. Auch in Stuttgart wehten Reichsfahnen und Reichskriegsflaggen auf Kundgebungen gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen.Unter denen, die diese Fahnen besitzen, sind viele Reichsbürger, die das System der Bundesrepublik nicht an…

Verdi ruft zu Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr auf
Beitrag

Verdi ruft zu Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr auf

Berlin (dpa) – Pendler müssen sich am kommenden Dienstag bundesweit auf Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) einstellen.Die Gewerkschaft Verdi hat für diesen Tag zu Arbeitsniederlegungen, um einen bundesweiten Tarifvertrag für rund 87.000 Beschäftigte im ÖPNV durchzusetzen, wie sie am Freitag mitteilte. Die Arbeitgeber stünden demnach einer solchen einheitlichen Regelung bislang ablehnend…

Spahn rät von Auslandsreisen in Herbst- und Winterferien ab
Beitrag

Spahn rät von Auslandsreisen in Herbst- und Winterferien ab

Berlin (dpa) – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat den Bürgern angesichts steigender Corona-Fälle von Auslandsreisen in den Herbst- und Winterferien abgeraten. «Man kann ja auch Urlaub im Inland machen», sagte der CDU-Politiker am Freitag im ZDF-«Morgenmagazin».In den Reisehinweisen der Regierung für Risikogebiete heiße es, man solle auf «unnötige Reisen» verzichten und das seien nun mal Urla…

Dax im frühen Handel leicht im Minus
Beitrag

Dax im frühen Handel leicht im Minus

Frankfurt/Main (dpa) – Der deutsche Aktienmarkt hat am letzten Handelstag der Woche keine klare Richtung gefunden.Der Dax lag im frühen Handel mit 0,25 Prozent auf 12.575 Punkte leicht im Minus. Für den Leitindex dürfte es eine verlustreiche Woche werden. Die Zahlen der Infektionen mit dem Coronavirus sind zuletzt europaweit stark gestiegen. Auf Wochensicht zeichnet sich...