Author: Freie Presse

Home Freie Presse
Zwei neue Blitzer in Lichtenwalde
Beitrag

Zwei neue Blitzer in Lichtenwalde

Vorsicht, Blitzer! So heißt es auf der Niederwiesaer Straße in Lichtenwalde. Der graue Kasten, der Richtung B 169 misst, ist scharf geschaltet. Das hat das Landratsamt auf Anfrage mitgeteilt. Der Zweite, der Rasern gen Niederwiesa zum Verhängnis wird, werde in Kürze in Betrieb genommen. Einen Termin nennt das Amt nicht, für die Verzögerung gibt es...

Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht – Die Angeklagte schweigt
Beitrag

Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht – Die Angeklagte schweigt

Bedrückendes Schweigen herrscht im Saal, Minuten bevor die Verhandlung überhaupt eröffnet wird. An diesem Dienstag soll am Amtsgericht damit begonnen werden, aufzuklären, wer für den Tod der 20-Jährigen verantwortlich ist, die am 19.Dezember 2018 an der Georgstraße überfahren wurde. Neben der Tatsache, dass eine Frau ihr Leben verloren hat, sorgte der Fakt, dass die Person,...

Viadukt wird nach 122 Jahren erstmals umfassend saniert
Beitrag

Viadukt wird nach 122 Jahren erstmals umfassend saniert

Es sei ziemlich genau 20 Jahre her, erinnert sich Gottfried Reuther von der Unabhängigen Bürgerinitiative Rabenstein, dass er wegen der Sanierung des Eisenbahnviaduktes zum ersten Mal beim damaligen Oberbürgermeister Peter Seifert vorstellig wurde. Neben der Instandsetzung des Bauwerks habe er seinerzeit auch die dringend notwendige Erneuerung der Rabensteiner Schule angesprochen. D…

Das Schaffen eines Jahrhundertzeugen
Beitrag

Das Schaffen eines Jahrhundertzeugen

Es ist eine Nacht im Jahr 1917, in der der französische Künstler André Masson als Infanterist im Ersten Weltkrieg schwer verletzt im Schützengraben liegt, nicht wissend, ob er überleben wird, die sein Leben und später auch sein Werk nachhaltig verändert. „Er ist für immer verwundet. Sein Körper und seine Gedankenwelt sind geschändet und beeinträchtigt“, sagt...

TK-Maxx plant zweite Filiale in Chemnitz
Beitrag

TK-Maxx plant zweite Filiale in Chemnitz

Das Konzept von TK-Maxx ist simpel: Hauptsächlich übernimmt der Kaufhaus-Konzern weltweit Restbestände bekannter Modemarken und verkauft sie in den eigenen Filialen deutlich unter dem ursprünglich geplanten Verkaufspreis. „Off-Price-Stores“ nennen Einzelhandelsexperten diese Strategie, Unterbietungsgeschäfte also, im allgemeinen öffentlichen Bewusstsein dürfte TK-Maxx aber eher als …

Jüdische Gemeinde erwägt Einzäunung der Synagoge
Beitrag

Jüdische Gemeinde erwägt Einzäunung der Synagoge

Im Fall eines Hitlergrußes, der während einer Gedenkveranstaltung an der Synagoge in einer vorbeifahrenden Straßenbahn gezeigt wurde, hat die Sonderkommission Rechtsextremismus beim Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen. Der Vorfall hatte sich am vergangenen Freitag gegen 17.50 Uhr ereignet. Knapp 50 Menschen hatten sich vor Beginn des traditionellen Sabbat-Gottesdienstes zu einer Mahnwach…

Kundgebung – Demo gegen Türkei-Offensive
Beitrag

Kundgebung – Demo gegen Türkei-Offensive

Auf dem Neumarkt haben am Dienstagabend etwa 50 Menschen gegen die Militäroffensive der Türkei gegen Kurdengebiete in Nordsyrien demonstriert. Zu einer sogenannten Gedenkdemo hatten mehrere Bündnisse zum vierten Mal seit dem 9. Oktober aufgerufen. Laut Polizei verlief die Kundgebung friedlich. Es sei angekündigt worden, dass bis Freitag jeden Tag eine Demo mit anschließendem Rundgang stattfindet....

Buntmetall – 
                 Diebe auf Baustellen und in Reko-Häusern
Beitrag

Buntmetall – Diebe auf Baustellen und in Reko-Häusern

Buntmetalldiebe sind in den vergangenen Nächten in mehreren Reko-Häusern und auf Baustellen unterwegs gewesen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einige tausend Euro. In einem Gebäude an der Mühlenstraße wurden 1700 Meter bereits verlegtes Kupferkabel abgeschnitten und entwendet sowie eine Schubkarre und ein Schraubenkasten gestohlen. An der Paul-Bertz-Straße hatten es die Täter auf Wasserzähler u…

Kaßberg – Mann tritt gegen mehrere Autos
Beitrag

Kaßberg – Mann tritt gegen mehrere Autos

Drei Autos soll ein Mann auf dem Kaßberg beschädigt haben, bevor er von einem 40-jährigen Passanten gestoppt wurde. Er hatte den Täter am Montagabend an der Barbarossastraße beobachtet, als dieser laut Polizei mehrfach gegen einen abgestellten Pkw trat. Der 40-Jährige sprach den Unbekannten an, der ihm mit einer rechten Parole entgegnet habe. Hinzugeruf…

Schalom – Zwiegespräch über jüdisches Leben
Beitrag

Schalom – Zwiegespräch über jüdisches Leben

Der Antisemitismusforscher Olaf Glöckner aus Potsdam sowie der Sächsische Landesbeauftragte für Jüdisches Leben, Thomas Feist, sind am Montag im jüdischen Restaurant Schalom, Heinrich-Zille-Straße 15, zu Gast. Im Zwiegespräch wollen sie „Neue Wege gegen den Judenhass“ aufzeigen, so ist der Abend überschrieben. Die Gäste wollen Fragen nachgehen, wie star…