Warum Ostdeutsche anders über Russland denken

Warum Ostdeutsche anders über Russland denken

Als Erich Honecker 1988 den Vertrieb der sowjetische Zeitschrift „Sputnik“ in der DDR einstellen ließ, entpuppten sich viele seiner Bürger als Fans des offiziellen „Brudervolkes“: Das Heft, das das Image der UdSSR im Ausland, vor allem im westlichen, polieren sollte, hatte nicht nur über den von der SED totgeschwiegenen Hitler-Stalin-Pakt berichtet, sondern sogar den deutschen Kommunisten der Weim…

Rocko Schamoni warnt vor „Artensterben in der Kultur“

Rocko Schamoni warnt vor „Artensterben in der Kultur“

Der Hamburger Musiker und Autor Rocko Schamoni (56, „Grosse Freiheit“) hat angesichts schwächer besuchter Konzerte vor einem „Artensterben in der Kultur“ gewarnt.“Von den Besuchern, die bis 2019 unsere Auftritte besuchten, kommen heute höchstens noch ein Viertel zu den Shows“, schrieb er im Musikmagazin „Rolling Stone“. Das betreffe vor allem kleinere Künstlerinnen und Künstler – die Großen eher n…

Billie Eilish live in Berlin: Retterin einer Generation

Billie Eilish live in Berlin: Retterin einer Generation

Nicht drängeln! Und auf dem Gang wird nicht gerannt! Das klingt nach Grundschule, doch so lauten heute die Einlass-Regeln: Die Security der Mercedes-Benz-Arena hat alle Hände voll zu tun. Einige hundert Fans brüten schon seit dem Vortag in der Sonne und wollen nun unbedingt in der ersten Reihe stehen. Schließlich spielte Billie Eilish im Jahr 2019 ihr letztes Konzert in...

Erste gemeinsame Premiere von Gerd und Paul Ulbricht im Chemnitzer Kabarett

Erste gemeinsame Premiere von Gerd und Paul Ulbricht im Chemnitzer Kabarett

Die Motte und ihre evolutionären Vorläufer sind schon sehr viel länger auf der Erde als der Mensch. Respekt. Wenn sie allerdings beständig gegen ein beleuchtetes Fenster an, fragt sich Paul Ulbricht schon, ob da im Oberstübchen der Motte etwas nicht stimmt. Ist die Motte also blöd? Paul Ulbricht wäre kein Kabarettist, wenn er die Frage nicht gleich sofort beantworten und...

Tennis-Hoffnung Niemeier erreicht Wimbledon-Achtelfinale

Tennis-Hoffnung Niemeier erreicht Wimbledon-Achtelfinale

Jule Niemeier hat ihre Erfolgsserie beim Rasen-Klassiker in Wimbledon fortgesetzt und erstmals das Achtelfinale erreicht. Die 22 Jahre alte Dortmunderin bezwang die Ukrainerin Lessia Zurenko 6:4, 3:6, 6:3 und bestätigte ihren vorigen Erfolg gegen die Weltranglisten-Dritte Anett Kontaveit aus Estland. Für den größten Erfolg ihrer Tennis-Karriere kassiert Niemeier umgerechnet 219.000 Euro. Bei ihrem…

Schock für treue DAZN-Kunden: Drastische Preiserhöhung

Schock für treue DAZN-Kunden: Drastische Preiserhöhung

Mehrere Monate hat DAZN seine treuesten Kunden hingehalten – und sie jetzt mit einem fast verdoppelten Preis geschockt. Der Internet-Sportsender erhöht seine Preise auch für Bestandskunden deutlich und verschickt von diesem Freitag an entsprechende Nachrichten an jenen Teil der Kundschaft, der derzeit noch ein günstigeres Abonnement hat.Bereits im Januar hatte DAZN viel Kritik einstecken müssen, a…

FSV Zwickau verpflichtet Robin Ziegele: Max Reinthaler geht

FSV Zwickau verpflichtet Robin Ziegele: Max Reinthaler geht

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat vor dem Start ins österreichische Trainingslager noch Robin Ziegele verpflichtet. Der 25 Jahre alte Innenverteidiger wechselt vom Regionalligisten SC Preußen Münster zu den Westsachsen und unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2024. Das teilte der FSV, der am Freitag auf der Reise nach Österreich einen Zwischenstopp einlegte, um in Regenburg noch…

Glücksbringer? Beckenbauer trifft DFB-Frauen vor EM

Glücksbringer? Beckenbauer trifft DFB-Frauen vor EM

Der „Kaiser“ höchstpersönlich hat den deutschen Fußballerinnen alles Gute für die EM in England gewünscht. Franz Beckenbauer traf das Nationalteam im Rahmen des Trainingslagers in Herzogenaurach, wie der Deutsche Fußball-Bund bestätigte. Das 76 Jahre alte Fußball-Idol hatte einen Termin in der Adidas-Zentrale und stieß dabei auf die Spielerinnen. Diese ließen sich auch mit Beckenbauer fotografiere…

Aktivist im Fahrerlager: Vettel und die Zukunftsfrage

Aktivist im Fahrerlager: Vettel und die Zukunftsfrage

Zwischen den grünen Hügeln von Silverstone fühlt sich Sebastian Vettel wie ein waschechter Engländer.“Das stimmt in vielerlei Hinsicht, auch wenn es der Reisepass nicht zeigt“, sagt der 34-Jährige vor dem Großen Preis von Großbritannien, der so etwas wie ein Ersatz-Heimspiel für ihn ist. Seine Liebe zum britischen Humor, das reiche Motorsport-Erbe, sein Arbeitgeber Aston Martin – für Vettel ist es…

Nach über einem Jahr: Jarstein vor Comeback bei Hertha BSC

Nach über einem Jahr: Jarstein vor Comeback bei Hertha BSC

Es ist nur ein Testspiel bei einem Viertligisten, aber für Rune Jarstein ist es eine besondere Partie. 468 Tage nach seinem letzten Einsatz für Hertha BSC soll der einstige norwegische Nationaltorwart wieder für den Berliner Fußball-Bundesligisten zwischen den Pfosten stehen.Trainer Sandro Schwarz kündigte an, dass Jarstein und die Nummer eins Oliver Christensen am Samstag (16.00 Uhr) gegen den Re…